Machen Kostlich Kartoffel-Kohlrabi-Gratin

Kartoffel-Kohlrabi-Gratin. Finde was du suchst – schmackhaft & genial. Jetzt ausprobieren mit ♥ Chefkoch.de ♥. Finde was du suchst – lecker & einfach.

Kartoffel-Kohlrabi-Gratin allesrezept.de Das Gratin schmeckt frisch gut – aber auch aufgewärmt. Einfach etwas erkaltetes Gratin in eine Auflaufform und kurz in den Ofen schieben. Kartoffeln und Kohlrabi in einem herzhaften Gratin vereint? Sie können haben Kartoffel-Kohlrabi-Gratin mit 6 zutaten und 6 schritte. So kochen Sie es.

Zutaten von Kartoffel-Kohlrabi-Gratin

  1. Bereiten 1 kg Kartoffeln.
  2. Bereiten 400 g Kohlrabi.
  3. Du brauchst 250 ml Kochsahne, 7%.
  4. Du brauchst 250 ml Milch.
  5. Du brauchst 250 g Reibekäse.
  6. Bereiten nach Geschmack Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Schnittlauch.

Die milde Süße der beiden heimischen Gemüsesorten harmoniert perfekt und. Die besten GU Rezepte mit Qualitätsgarantie: Kohlrabi-Kartoffel-Gratin Vegetarisch, Gut vorzubereiten, Ohne Rezept Kohlrabi-Kartoffel-Gratin. Ein feines Mittagessen in der kalten Jahreszeit ist dieses leichte Kartoffel – Kohlrabi Gratin.

Kartoffel-Kohlrabi-Gratin Anleitung

  1. Kartoffeln und Kohlrabi schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden..
  2. Milch, Kochsahne und die Gewürze in einen Topf geben und kurz aufkochen..
  3. Kartoffel und Kohlrabi dazugeben und unter mehrmaligem rühren 10 Minuten köcheln lassen..
  4. Die Masse in eine Auflaufform geben, mit Käse bestreuen und bei 180°C Umluft ca. 25 Minuten backen..
  5. Tipp: Wer den Käse nicht ganz so knusprig mag, gibt ihn erst 10 Minuten vor Ende der Backzeit hinzu..
  6. ..

Kartoffel-Kohlrabi Gratin passt sehr gut zu Fleisch und Fisch. Aber auch zu Gemüse, als vegetarisches Gericht (Dann natürlich ohne Speck), passt Kartoffelgratin ganz hervorragend. Kartoffel-Kohlrabi-Gratin – Köstliche Rezeptideen von Knorr für alle Anlässe – Knorr Deutschland. Kommen wir nun zu den Kartoffeln und der Kohlrabi. Ich empfehle Euch, damit die Scheiben schön dünn und gleichmäßig werden, einen Gemüsehobel zu verwenden.

So macht man kostlich Kartoffel-Kohlrabi-Gratin. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!