Machen Perfekt Kartoffel-Auberginen-Blumenkohl-Gratin

Kartoffel-Auberginen-Blumenkohl-Gratin.

Kartoffel-Auberginen-Blumenkohl-Gratin allesrezept.de Sie können haben Kartoffel-Auberginen-Blumenkohl-Gratin mit 12 zutaten und 3 schritte. So kochen Sie das.

Zutaten von Kartoffel-Auberginen-Blumenkohl-Gratin

  1. Du brauchst 800 g Kartoffeln ­čąö.
  2. Du brauchst 300 g Blumenkohl.
  3. Bereiten 300 g Aubergine ­čŹć.
  4. Du brauchst 1 gro├če Zwiebel.
  5. Du brauchst 2 Knoblauchzehen.
  6. Bereiten 200 ml Sahne.
  7. Du brauchst 100 ml Milch.
  8. Bereiten Salz, Pfeffer.
  9. Du brauchst 2 EL Kr├Ąuter der Provence, ca..
  10. Bereiten 1 Kugel Mozzarella.
  11. Du brauchst 100 g Gratink├Ąse.
  12. Du brauchst Oliven├Âl.

Kartoffel-Auberginen-Blumenkohl-Gratin Schritt für schritt

  1. Auberginen der L├Ąnge nach schneiden und ordentlich von beiden Seiten salzen, mind. 10 min stehen lassen. W├Ąhrenddessen Zwiebel und Knoblauch sch├Ąlen und kleinhacken, Kartoffel sch├Ąlen und in Scheiben schneiden und Blumenkohl waschen und in R├Âschen schneiden. Zwiebeln in einem Topf mit etwas ├ľl anbraten..
  2. In einer Pfanne (oder wie hier Grillpfanne) die Aubergine in ordentlich Oliven├Âl von beiden Seiten br├Ąunlich braten. Kartoffeln, Knoblauch und Blumenkohl in den Topf zu den Zwiebeln geben. Milch, Sahne, Gew├╝rze dazugeben und f├╝r 5 min leicht k├Âcheln lassen. Ofen auf 180 Grad vorheizen..
  3. In eine Auflaufform sch├╝tten und die Auberginenscheiben oben auf legen, dann Gratink├Ąse und in Scheiben geschnittene Mozzarella dar├╝bergeben. Alles im Ofen sch├Ân goldbraun backen f├╝r ca. 30-40 min. Dabei eventuell die letzten 10 min Backpapier auflegen, damit es nicht zu braun wird. Guten Appetit..

So macht man einfach Kartoffel-Auberginen-Blumenkohl-Gratin. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!