Kochen Perfekt Kasseler-Ananas-Kartoffelgratin

Kasseler-Ananas-Kartoffelgratin.

Kasseler-Ananas-Kartoffelgratin allesrezept.de Sie können haben Kasseler-Ananas-Kartoffelgratin mit 9 zutaten und 6 schritte. So kochen Sie es.

Zutaten von Kasseler-Ananas-Kartoffelgratin

  1. Du brauchst 1 kg rohe Kartoffeln.
  2. Bereiten 400 g Kassler/Selchkarree.
  3. Du brauchst 1 frische Ananas oder 340 g aus der Dose.
  4. Du brauchst 3 Frühlingszwiebeln.
  5. Bereiten 300 g Spätzlekäse.
  6. Du brauchst 250 ml Sahne.
  7. Bereiten 100 ml Milch.
  8. Du brauchst 4 Eier.
  9. Bereiten Salz, Pfeffer, Muskat.

Kasseler-Ananas-Kartoffelgratin Schritt für schritt

  1. Den Backofen auf 180° Ober- und Unterhitze vorheizen..
  2. Die Kartoffeln schälen und waschen. Die Kartoffeln mit einem Hobel in sehr dünne Scheiben hobeln, Kassler und die abgetropften Ananas in Würfel schneiden. Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden..
  3. Eine Auflaufform mit Butter einfetten und die Kartoffelscheiben, Kassler, Ananas und die Frühlingszwiebeln in die Auflaufform schichten..
  4. Milch, Sahne, Eier und Gewürze gut verrühren und über den Auflauf gießen. Über die geschichtete Kartoffel-Mischung gießen. Die Kartoffeln mit dem geriebenen Käse bestreuen..
  5. Im vorgeheizten Backofen für ca. 1 Stunde backen, bis der Käse goldgelb gratiniert. Sollte der Käse zu schnell bräunen, mit Alufolie abdecken. Nach dem Backen etwas auskühlen lassen!.
  6. Jetzt nur noch einen Salat dazu – FERTIG.

So macht man einfach und lecker Kasseler-Ananas-Kartoffelgratin. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!