Spinat-Lachs-Lasagne Rezepte

Spinat-Lachs-Lasagne.

Spinat-Lachs-Lasagne allesrezept.de Sie können kochen Spinat-Lachs-Lasagne mit 15 zutaten und 4 schritte. So erreichen Sie es.

Zutaten von Spinat-Lachs-Lasagne

  1. Bereiten Lasagneplatten.
  2. Du brauchst 250 g Lachsfilet, gewürfelt.
  3. Bereiten 400 g junger Spinat, TK.
  4. Du brauchst 300 ml Sahne.
  5. Du brauchst 1 Knoblauchzehe, gehackt.
  6. Bereiten 1 Zwiebel, gewürfelt.
  7. Du brauchst 200 ml Milch.
  8. Du brauchst 150 ml Wasser.
  9. Bereiten 2 EL Mehl.
  10. Du brauchst 1,5 EL Margarine.
  11. Du brauchst 2 EL Tomatenmark.
  12. Du brauchst 1 Päckchen Gratinkäse.
  13. Du brauchst Salz.
  14. Bereiten frischgemahlener Pfeffer.
  15. Bereiten Muskatnuss.

Spinat-Lachs-Lasagne Schritt für schritt

  1. Spinat mit 150 ml Sahne erhitzen. Nicht kochen! Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Beiseite stellen..
  2. Margarine erhitzen, Knoblauch und Zwiebel darin anschwitzen, Mehl dazu geben und mit der Milch aufgießen. Kurz aufkochen lassen, dann restliche Sahne und Wasser sowie das Tomatenmark hinzugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Ebenfalls beiseite stellen..
  3. Nun jeweils abwechselnd Spinat, Soße, Lachswürfel und Lasagneplatten in eine Auflaufform geben. Beginnend mit der Soße..
  4. Mit Käse bestreuen und bei 200 Grad Umluft für 25 Minuten im Backofen garen..

So macht man einfach Spinat-Lachs-Lasagne. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!