Bereiten Perfekt Melomakarona – Griechische Weihnachtsplätzchen

Melomakarona – Griechische Weihnachtsplätzchen.

Melomakarona - Griechische Weihnachtsplätzchen allesrezept.de Sie können haben Melomakarona – Griechische Weihnachtsplätzchen mit 22 zutaten und 6 schritte. So kochen Sie das.

Zutaten von Melomakarona – Griechische Weihnachtsplätzchen

  1. Du brauchst Für den Sirup.
  2. Bereiten 500 g Wasser.
  3. Du brauchst 800 g Kristallzucker.
  4. Bereiten 3 Stück Zimtstange.
  5. Du brauchst 3 Gewürznelken.
  6. Bereiten 1 Orange, halbiert.
  7. Du brauchst 150 g Honig.
  8. Du brauchst Erste Mischung:.
  9. Bereiten 400 ml Orangensaft.
  10. Du brauchst 400 ml Sonnenblumenöl.
  11. Bereiten 180 ml Olivenöl.
  12. Bereiten 50 g Puderzucker.
  13. Bereiten 1/2 Teelöffel Nelken.
  14. Du brauchst 2-3 Teelöffel Zimt.
  15. Du brauchst 1/4 Teelöffel Muskatnuss.
  16. Bereiten 1 Teelöffel Backpulver.
  17. Du brauchst Orangenschale von 2 Orangen (geriebenen).
  18. Du brauchst Zweite Mischung:.
  19. Bereiten 1 Kilo Allzweckmehl.
  20. Bereiten 200 g Grieß, sehr fein (Finden Sie am besten in Türkischen Läden).
  21. Bereiten Zum Bestreuen.
  22. Bereiten 300-400 g gehackte Walnüsse.

Melomakarona – Griechische Weihnachtsplätzchen Anleitung

  1. Für den Sirup. Kochen Sie alle Zutaten für den Sirup, außer Honig, bis der Zucker schmilzt. Vom Herd nehmen. Fügen Sie den Honig hinzu und mischen Sie, bis alles gut kombiniert ist. Lassen Sie den Sirup 3-4 Stunden abkühlen. Er muss kalt sein, bis die Kekse aus dem Ofen kommen. Sie können den Sirup am Vortag vorbereiten..
  2. Den Backofen auf 190 °C vorheizen. Um die Kekse zuzubereiten, müssen Sie 2 separate Mischungen zubereiten. Für die erste Mischung alle Zutaten für die erste Mischung in eine große Schüssel geben. Mit einem Schneebesen mischen..
  3. In einer separaten Schüssel alle Zutaten für die zweite Mischung hinzufügen. Kombinieren Sie die erste und zweite Mischung. Mischen Sie von Hand, sehr vorsichtig und für eine sehr kurze Zeit (höchstens 10 Sekunden). Wenn Sie länger mischen, wird die Mischung splittern oder gerinnen. Achten Sie darauf, dass Sie den Keksteig nicht überarbeiten, da das Öl heraussickern kann und er dann nicht knusprig wird!.
  4. Plätzchenteig in ovale Formen formen, 3-4 cm lang, je ca. 30 g. Versuchen Sie, sie so ähnlich wie möglich zu halten. Vor dem backen jedes Plätzchen mehrmals mit einer Gabel verzieren. Backen Sie nun Ihre Plätzchen für gut 25- 30 Minuten. Die Plätzchen sind außen etwas härter als innen und schmecken jetzt bereits wunderbar..
  5. Sobald Sie sie aus dem Ofen genommen haben, legen Sie die heißen Kekse 10 Sekunden in den Sirup. Lassen Sie sie auf einem Gitterrost abtropfen. Mit gehackten Walnüssen beträufeln..
  6. Viel Spaß beim Nachkochen und gutes Genießen!.

So macht man einfach Melomakarona – Griechische Weihnachtsplätzchen. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!