Rezept: Kostlich Zwiebel-Tarte

Zwiebel-Tarte.

Zwiebel-Tarte allesrezept.de Sie können haben Zwiebel-Tarte mit 14 zutaten und 8 schritte. So erreichen Sie es.

Zutaten von Zwiebel-Tarte

  1. Du brauchst 1 fertiger Blätterteig.
  2. Bereiten 125 Gramm Frischkäse.
  3. Du brauchst 150 Gramm Creme fraiche.
  4. Bereiten 75 Gramm geriebener Emmentaler.
  5. Bereiten 3 Eier.
  6. Bereiten 1 EL Speisestärke.
  7. Bereiten 1 TL Gemüsebrühenpulver.
  8. Bereiten Schnittlauchröllchen.
  9. Du brauchst Orangenschalenabrieb.
  10. Bereiten 4 Zwiebeln.
  11. Du brauchst 2 EL brauner Zucker.
  12. Bereiten 100 ml Weißweinessig.
  13. Du brauchst 30 ml Orangensaft.
  14. Du brauchst 2 Lauchzwiebeln.

Zwiebel-Tarte Schritt für schritt

  1. Backofen auf 200 Grad Ober-/ Unterhitze vorheizen..
  2. Mit dem Blätterteig die Tarteform auslegen und mit einem Drittel des Emmentalers bestreuen..
  3. Frischkäse, Creme Fraiche, restl. Emmentaler, die Eier, Schnittlauch, Stärke und Gewürze mit Orangenschalen vermischen..
  4. Masse in die Tarte füllen und für 10 Minuten backen..
  5. Währenddessen die Zwiebeln in feine Ringe schneiden.
  6. Den Zucker in einem kleinen Topf flüssig werden lassen und mit Orangensaft und Essig ablöschen; die Zwiebeln vorsichtig in den Sud geben und ziehen lassen..
  7. Wenn die 10 Minuten um sind die Tarte aus dem Ofen holen und mit den Zwiebelringen belegen; die Lauchzwiebeln jetzt noch kleinschneiden und oben drüber geben; dann wieder in den Ofen und für 15-20 Minuten fertig backen..
  8. Guten Appetit..

So macht man kostlich Zwiebel-Tarte. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!