Rote Beete-Champignon-Quiche mit Fetakäse Rezepte

Rote Beete-Champignon-Quiche mit Fetakäse.

Rote Beete-Champignon-Quiche mit Fetakäse allesrezept.de Sie können haben Rote Beete-Champignon-Quiche mit Fetakäse mit 13 zutaten und 5 schritte. So erreichen Sie es.

Zutaten von Rote Beete-Champignon-Quiche mit Fetakäse

  1. Bereiten 1 Blätterteig (fertig aus dem Supermarkt – wer sich Arbeit machen will, kann ihn natürlich auch gerne selber machen 😉 ).
  2. Du brauchst 1 Handvoll Kartoffeln.
  3. Du brauchst 1 Handvoll Rote Beete.
  4. Bereiten 1 Packung Fetakäse.
  5. Bereiten 1 Handvoll Champignons.
  6. Bereiten 2-3 Lauchzwiebeln.
  7. Bereiten 1 Knoblauchzehe.
  8. Bereiten Parmesan.
  9. Du brauchst Creme fraiche.
  10. Bereiten 2 Eier.
  11. Du brauchst 200 g Sahne.
  12. Bereiten Prise Salz.
  13. Du brauchst Prise Pfeffer.

Rote Beete-Champignon-Quiche mit Fetakäse Schritt für schritt

  1. Blätterteig in eine Auflaufform geben, Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden und als unterste Schicht auf dem Blätterteig verteilen..
  2. Rote Bete in Scheiben schneiden und als nächste ein bis zwei Schichten in die Form geben, dann in Scheiben geschnittene Champignons grob darüber verteilen..
  3. Fetakäse und Lauchzwiebeln schneiden und über der Quiche verteilen..
  4. Die beiden Eier, die Sahne, eine gehackte Knoblauchzehe, Salz und Pfeffer in eine Schüssel geben und gut vermengen. Anschließend über die Auflaufform gießen, gegebenenfalls etwas Sahne noch hinzu geben (die Quiche soll leicht bedeckt sein und nicht in der Sahne schwimmen). Parmesan drüber reiben und ab in den Ofen bis die Quiche goldbraun ist (ca. 30 min bei 180 Grad Umluft)..
  5. Etwas auskühlen lassen vor dem Servieren, dass sich die Quiche noch etwas festigt. Ich stelle noch gerne Creme Fraiche dazu. Das gibt dem Ganzen mit einem Klecks noch etwas Frische..

So macht man lecker Rote Beete-Champignon-Quiche mit Fetakäse. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!