Kirsch-Windbeutel-Torte Rezepte

Kirsch-Windbeutel-Torte.

Kirsch-Windbeutel-Torte allesrezept.de Sie können haben Kirsch-Windbeutel-Torte mit 21 zutaten und 5 schritte. So kochen Sie es.

Zutaten von Kirsch-Windbeutel-Torte

  1. Bereiten Boden.
  2. Du brauchst Mehl.
  3. Bereiten Zucker.
  4. Du brauchst Backpulver.
  5. Du brauchst Eier.
  6. Du brauchst Füllung und Fertigstellung.
  7. Du brauchst Sahne, mind. 30% Fett.
  8. Du brauchst Sahnesteif.
  9. Du brauchst gebrauchsfertige Gelatine (z. B. Gelatine fix oder Sofort).
  10. Du brauchst Zucker.
  11. Bereiten Zitronensaft.
  12. Bereiten Kirschwasser.
  13. Du brauchst Sauerkirschkonfitüre, glatt gerührt.
  14. Du brauchst Mini Windbeutel mit Sahnecreme, TK (200 g, 20 Stück),.
  15. Bereiten Kirschen, TK, entsteint, aufgetaut,.
  16. Du brauchst Kirschsaft.
  17. Bereiten Tortenguss, rot.
  18. Du brauchst Tipp.
  19. Bereiten Ich habe Kirschen aus dem Glas verwendet. Habe davon auch den.
  20. Bereiten Saft für den Tortenguss und zum beträufeln der Böden verwendet,.
  21. Bereiten Man kann die Torte natürlich auch ohne den Thermomix backen :).

Kirsch-Windbeutel-Torte Anleitung

  1. Boden Backofen auf 180°C vorheizen. Den Boden einer Springform (Ø 26 cm) mit Backpapier auslegen, Rand nicht einfetten. Mehl, Zucker, Backpulver und Eier in den Mixtopf geben, 15 Sek./Stufe 5verrühren, in die vorbereitete Springform füllen, Boden 25 Minuten (180°C) backen und abkühlen lassen (dauert ca. 45 Minuten). In dieser Zeit Mixtopf spülen..
  2. Füllung und Fertigstellung Rühraufsatz einsetzen. Sahne und Sahnesteif in den Mixtopf geben und ohne Zeiteinstellung/Stufe 3 bis zur gewünschten Festigkeit steif schlagen. Saure Sahne, Gelatine, 90 g Zucker und Zitronensaft zugeben und 15 Sek./Stufe 2 verrühren. Rühraufsatz entfernen..
  3. Boden einmal waagerecht halbieren, oberen Boden umgekehrt auf eine Tortenplatte legen und einen Tortenring um den Boden auf die Tortenplatte stellen. Diesen Boden mit 20 ml Kirschwasser beträufeln und Kirschkonfitüre darauf verteilen. Etwa 5 gehäufte EL der Sahnefüllung ebenfalls auf dem Boden verteilen, sodass der Boden ca. 1 cm hoch bedeckt ist..
  4. Mini-Windbeutel darauf verteilen, dabei einen Rand von 1 cm zum Tortenring lassen, mit der restlichen Sahnefüllung die Zwischenräume sowie den Rand der Torte auffüllen und glatt streichen. Unteren Boden umgekehrt auf die Torte setzen, mit den restlichen 20 ml Kirschwasser beträufeln und Kirschen darauf verteilen. Mixtopf spülen..
  5. Kirschsaft, Tortenguss und 20 g Zucker in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 verrühren und 4 Min./100°C/Stufe 1 aufkochen. Mixtopfdeckel abnehmen, Guss 1 Minute abkühlen lassen, dann vorsichtig mittig beginnend über den Kirschen verteilen. Windbeuteltorte mindestens 3 Stunden kalt stellen, Tortenring entfernen, mit einem scharfen Messer in 16 Stücke schneiden und servieren..

So macht man lecker Kirsch-Windbeutel-Torte. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!