Machen Perfekt Graved Lachs mit Avocado und Gurke

Graved Lachs mit Avocado und Gurke.

Graved Lachs mit Avocado und Gurke allesrezept.de Sie können kochen Graved Lachs mit Avocado und Gurke mit 9 zutaten und 3 schritte. So erreichen Sie das.

Zutaten von Graved Lachs mit Avocado und Gurke

  1. Bereiten 200 g Graved Lachs.
  2. Du brauchst 1 Avocado.
  3. Bereiten 1/2 Salatgurke.
  4. Bereiten 2 Frühlingszwiebeln.
  5. Bereiten 1 paar Stängel Dill.
  6. Bereiten Saft von einer halben Zitrone.
  7. Du brauchst Pfeffer und Salz.
  8. Bereiten 2-4 EL Sauerrahm oder Creme fraiche oder Creme legere.
  9. Bereiten Sesam oder Sesame Kimchi.

Graved Lachs mit Avocado und Gurke Anleitung

  1. Den Graved Lachs in kleine Würfel schneiden. Das Rezept für selbst gebeizten findet ihr hier unter meinem Profil..
  2. Avocado halbieren, vorsichtig auslösen, ebenfalls in Würfel schneiden und sofort mit Zitronensaft beträufeln. Die Gurke längs halbieren, die Kerne auskratzen und klein würfeln. Von den Frühlingszwiebeln etwas von dem Grün in sehr feine Scheibchen schneiden, das Weisse sehr fein würfeln. Den Dill abzupfen und bis auf ein paar wenige Fähnchen fein schneiden..
  3. Avocado, Gurke, Zwiebel und Dill vorsichtig mischen, salzen und pfeffern, evtl. nochmals mit Zitronensaft abschmecken. In Glasschälchen verteilen. Den Lachs darauf geben und auf diesen kommt pro Portion je 1 EL Sauerrahm oder Creme legere. Mit je 1 Lachsfähnchen versehen und evtl. etwas gerösteten Sesam oder wenn vorhanden Sesame Kimchi darüber streuen. Mit Baguette servieren..

So macht man einfach Graved Lachs mit Avocado und Gurke. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!