Kochen Kostlich Ingwer-Zitrone-Bandnudeln mit Lachs und Rucola

Ingwer-Zitrone-Bandnudeln mit Lachs und Rucola.

Ingwer-Zitrone-Bandnudeln mit Lachs und Rucola allesrezept.de Sie können kochen Ingwer-Zitrone-Bandnudeln mit Lachs und Rucola mit 12 zutaten und 4 schritte. So erreichen Sie es.

Zutaten von Ingwer-Zitrone-Bandnudeln mit Lachs und Rucola

  1. Bereiten 500 g Ingwer-Zitrone-Bandnudeln.
  2. Bereiten 1 Pck. Lachs.
  3. Du brauchst 1 Pck. Rucola.
  4. Bereiten 1 Zucchini.
  5. Bereiten 2 Karotten.
  6. Bereiten 1 Paprika.
  7. Bereiten 1 Fenchel.
  8. Bereiten 100 ml Gemüsebrühe.
  9. Du brauchst 1 Dose Kokosmilch.
  10. Bereiten Salz.
  11. Bereiten Pfeffer.
  12. Du brauchst Chiliflocken.

Ingwer-Zitrone-Bandnudeln mit Lachs und Rucola Schritt für schritt

  1. Einen Topf mit Wasser aufstellen, salzen und zum Kochen bringen. Die Bandnudeln kurz 5 min garen. Das Gemüse und den Salat waschen. Das Gemüse in kleine Stücke schneiden. Den Lachs ebenfalls in kleine Streifen schneiden..
  2. In einer Pfanne etwas Kokosöl erhitzen und den Lachs anbraten. Anschließend zur Seite stellen und dann die Karotten anbraten, nach 3-4 Minuten den Fenchel hinzugeben. Nach weiteren 3 Minuten die Paprika und die Zucchini..
  3. Den Lachs nun mit in die Gemüsepfanne und mit der Brühe und der Kokosmilch ablöschen und leicht zum Köcheln bringen. Anschließend würzen (Salz, Pfeffer, Chili, Kurkuma, Ingwer) und abschmecken..
  4. Nun die Bandnudeln unterheben und kurz mit erhitzen. Auf einem Teller einen Teil des Rucolas verteilen und den anderen Teil mit in die Pfanne geben. Umrühren und dann gleich alles auf den Teller geben. Lasst es euch schmecken. ❤️.

So macht man einfach Ingwer-Zitrone-Bandnudeln mit Lachs und Rucola. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!