Lachs auf Rosenkohl und Gnocchi (glutenfrei) mit Tomatensauce Rezepte

Lachs auf Rosenkohl und Gnocchi (glutenfrei) mit Tomatensauce.

Lachs auf Rosenkohl und Gnocchi (glutenfrei) mit Tomatensauce allesrezept.de Sie können kochen Lachs auf Rosenkohl und Gnocchi (glutenfrei) mit Tomatensauce mit 15 zutaten und 2 schritte. So erreichen Sie es.

Zutaten von Lachs auf Rosenkohl und Gnocchi (glutenfrei) mit Tomatensauce

  1. Du brauchst Lachs.
  2. Du brauchst Olivenöl.
  3. Bereiten Möhren.
  4. Du brauchst Rosenkohl.
  5. Bereiten Gnocchi (glutenfrei).
  6. Bereiten Wasser.
  7. Bereiten Salz.
  8. Du brauchst Dill.
  9. Bereiten Sauce.
  10. Du brauchst Tomatenmark.
  11. Bereiten Wasser.
  12. Du brauchst Haferflocken.
  13. Du brauchst Paprika (scharf).
  14. Du brauchst Salz.
  15. Bereiten Basilikum.

Lachs auf Rosenkohl und Gnocchi (glutenfrei) mit Tomatensauce Anleitung

  1. Topf erhitzen, Olivenöl, Möhren und Rosenkohl zugeben. Ca. 5 Minuten scharf dünsten und dann Wasser, Gnocchi, Lachs und Salz dazugeben. Mit geschlossenem Deckel und auf niedrigster Stufe 15 Minuten garen. Lachs mit Dill würzen..
  2. Für die Sauce, Tomatenmark im Wasser auflösen, Haferflocken und Gewürze dazugeben. Alles zusammen langsam zum Kochen bringen bis die Sämigkeit entsteht. Guten Appetit!.

So macht man perfekt Lachs auf Rosenkohl und Gnocchi (glutenfrei) mit Tomatensauce. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!