Kochen Kostlich Selfmade: Kroketten (vegan)

Selfmade: Kroketten (vegan).

Selfmade: Kroketten (vegan) allesrezept.de Sie können kochen Selfmade: Kroketten (vegan) mit 7 zutaten und 3 schritte. So kochen Sie es.

Zutaten von Selfmade: Kroketten (vegan)

  1. Bereiten Kartoffeln (gekocht).
  2. Du brauchst Mehl.
  3. Du brauchst Salz & Pfeffer.
  4. Du brauchst Stängel Petersilie.
  5. Du brauchst Mehl.
  6. Bereiten Soja-Milch.
  7. Bereiten Paniermehl.

Selfmade: Kroketten (vegan) Anleitung

  1. Kartoffeln in ausreichend Salzwasser garen. Hier eignen sich auch besonders gut übrig gebliebene Kartoffeln. Kartoffeln pellen und abkühlen lassen..
  2. Sobald die Kartoffeln etwas abgekühlt sind, stampfen und so viel Mehl unterrühren, bis ein fester, formbarer Teig entsteht. Mit Salz&Pfeffer abschmecken. Petersilie waschen, trocknen und klein hacken. Die Hälfte davon unter die Kartoffelmasse vermengen..
  3. Backofen auf 200 Grad C Heißluft vorheizen. Backblech mit Backpapier bereit stellen. Aus der Kartoffelmasse dann etwa 5-6 cm lange Kroketten formen. Dann nacheinander in Mehl, Soja-Milch und Paniermehl wenden. Auf dem Backblech dann im heißen Ofen ca. 20 Minuten backen. Mit der restlichen Petersilie bestreut servieren. Guten Appetit!.

So macht man kostlich Selfmade: Kroketten (vegan). Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!