Bereiten Kostlich Veganes Tikka Masala

Veganes Tikka Masala.

Veganes Tikka Masala allesrezept.de Sie können haben Veganes Tikka Masala mit 15 zutaten und 3 schritte. So erreichen Sie es.

Zutaten von Veganes Tikka Masala

  1. Bereiten Zwiebeln.
  2. Bereiten Knoblauchzehen.
  3. Bereiten frischer Ingwer.
  4. Bereiten kleiner Blumenkohl.
  5. Du brauchst Süßkartoffeln.
  6. Bereiten Kichererbsen.
  7. Du brauchst Erdnussöl.
  8. Du brauchst Curry.
  9. Du brauchst Garam Masala.
  10. Du brauchst geräuchertes Paprikapulver.
  11. Du brauchst Salz.
  12. Bereiten stückige Tomaten.
  13. Du brauchst Kokosmilch.
  14. Du brauchst Cashewkerne.
  15. Bereiten Koriander.

Veganes Tikka Masala Anleitung

  1. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Ingwer schälen und fein hacken. Blumenkohl waschen und kleine Röschen abschneiden. Süßkartoffeln schälen, waschen und in Würfel schneiden. Kichererbsen abtropfen lassen. Öl in einer hohen Pfanne erhitzen, Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer darin andünsten..
  2. Blumenkohl und Süßkartoffeln dazugeben und ca. 3 Minuten weiter dünsten. Kichererbsen unterrühren. Alles mit Curry, Garam Masala, Paprikapulver und Salz würzen und kurz mitdünsten. Mit Tomaten und Kokosmilch ablöschen, aufkochen und zugedeckt ca. 30 Minuten kochen lassen. Mehrmals umrühren. Anschließend ca. 5 Minuten offen einkochen..
  3. Cashewkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Herausnehmen. Koriander waschen und grob hacken. Tikka Masala mit Cashewkernen und Koriander bestreuen. Dazu passt selbstgemachtes Naan-Brot und Mango-Chutney..

So macht man kostlich Veganes Tikka Masala. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!