Machen Kostlich Goldrüben-Salat mit Schalotten, Apfel & Walnüssen

Goldrüben-Salat mit Schalotten, Apfel & Walnüssen.

Goldrüben-Salat mit Schalotten, Apfel & Walnüssen allesrezept.de Sie können haben Goldrüben-Salat mit Schalotten, Apfel & Walnüssen mit 19 zutaten und 9 schritte. So kochen Sie das.

Zutaten von Goldrüben-Salat mit Schalotten, Apfel & Walnüssen

  1. Du brauchst Goldrüben (Gelbe Beete).
  2. Du brauchst Roter Rübensaft.
  3. Du brauchst Walnussöl.
  4. Bereiten Thymian.
  5. Du brauchst Für die Schalotten:.
  6. Bereiten Schalotten.
  7. Bereiten naturtrüber Apfelsaft.
  8. Bereiten Rote-Beete-Saft.
  9. Du brauchst Aceto Balsamico die Modena.
  10. Du brauchst Wasser.
  11. Du brauchst Ahornsirup.
  12. Bereiten Fenchselsamen.
  13. Du brauchst Außerdem:.
  14. Bereiten Walnüsse.
  15. Bereiten Ahornsirup zum Karamellisieren.
  16. Du brauchst Walnussöl zum Beträufeln der Beete.
  17. Bereiten Äpfel (Sorte Opal oder Gala).
  18. Du brauchst Dille.
  19. Bereiten Steinsalz & Blütenpfeffer.

Goldrüben-Salat mit Schalotten, Apfel & Walnüssen Anleitung

  1. Am Vorabend: Die Fenchelsamen in einer Pfanne (OHNE Fett) kurz anrösten und zum Überkühlen kurz auf die Seite stellen. Die Schalotten schälen und vierteln..
  2. Nun den Apfelsaft, den Rote Rübensaft, den Balsamico, das Wasser und den Ahornsirup miteinander verrühren und die Schalotten mit den Fenchelsamen in der Marinade über Nacht im Kühlschrank einlegen..
  3. Am nächsten Tag: Den Ofen auf 200 Grad C (Umluft) vorheizen. Die Goldrüben gründlich waschen und wenn gewünscht schälen (muss aber nicht sein – man kann die Schale auch mitessen). Je nach Größe der Goldrüben eventuell vierteln. Nun den Thymian zusammen mit den Rüben in einen Bräter setzen, mit dem Walnussöl beträufeln und dem Steinsalz bestreuen – zugedeckt für ca. 40-45 Minuten im Ofen schmoren lassen..
  4. In der Zwischenzeit die Walnüsse in einer Pfanne ohne Fett kurz anrösten und mit dem Ahornsirup karamellisieren lassen. Aus der Pfanne nehmen und auf einem Backpapier auskühlen lassen..
  5. Als nächstes die 400 ml Roter Rübensaft in einem Topf zum Kochen bringen und auf ca. 100 ml einreduzieren lassen (so das eine Sirupartige Konsistenz entsteht)..
  6. Wenn die Rüben fertig geschmort sind, aus dem Ofen nehmen und in dünne Spalten schneiden..
  7. Die Schalotten aus der Kühlung nehmen und aus der Marinade heben..
  8. Den einreduzierten Rübensaft und 40 ml Walnussöl mit der Marinade verrühren und gegebenenfalls noch mit etwas Steinsalz und Blütenpfeffer abschmecken (für mich hat es hier überhaupt kein Salz gebraucht, aber das kann ja jeder ganz nach eigenem Geschmack entscheiden)..
  9. Einen Teil der Goldrüben für ca. 10 Minuten in der Marinade einlegen und anschließend zusammen mit den restlichen Rüben auf einem Teller anrichten. Die Schalotten, die in Spalten geschnittenen Äpfel und die karamellisierten Walnüsse darauf setzen und eventuell noch mit ein paar Dillspitzen dekorieren – Guten Appetit!.

So macht man perfekt Goldrüben-Salat mit Schalotten, Apfel & Walnüssen. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!