Nudel-Schinken-Gratin mit Erbsen Rezepte

Nudel-Schinken-Gratin mit Erbsen. Dabei herausgekommen ist ein Nudel-Schinken-Gratin mit Erbsen, das sich ganz einfach zubereiten lässt und dennoch grandios schmeckt Ihr könnt den Auflauf natürlich nach Belieben abändern und die Erbsen weglassen oder durch anderes Gemüse ersetzen. Die Flüssigkeiten mit den Gewürzen mischen und abschmecken. Hallo, heute habe ich nach langer Zeit wieder das Gratin gemacht, hatte TK-Erbsen im Sinn und gekochten.

Nudel-Schinken-Gratin mit Erbsen allesrezept.de Folgendes Rezept kann vegan, Eifrei, Weizen- und Glutenfrei, Milch- und Sojafrei, ohne Backpulver und ohne Nüsse zubereitet werden. Nudel Schinken Gratin mit Spinat oder Erbsen. Manchmal muss es eben schnell gehen. Sie können haben Nudel-Schinken-Gratin mit Erbsen mit 10 zutaten und 6 schritte. So erreichen Sie das.

Zutaten von Nudel-Schinken-Gratin mit Erbsen

  1. Bereiten 500 g Nudeln (nach Wahl).
  2. Bereiten 200 g Kochschinken.
  3. Bereiten 400 ml Sahne.
  4. Du brauchst 200 ml Milch.
  5. Du brauchst 400 ml Wasser.
  6. Bereiten 2 El Gemüsebrühe.
  7. Du brauchst 200 g TK-Erbsen.
  8. Bereiten Pfeffer.
  9. Bereiten 100 g geriebener Gouda.
  10. Bereiten 100 g geriebener Emmentaler.

Mein erstes Video – ist ein einfaches Essen auf die Schnelle – der Nudel-Schinken-Gratin von Maggi. Nudel-Schinken-Gratin mit Erbsen – Experimente aus meiner Küche. Werbung / ohne Auftrag Mein heutiges Rezept ist ganz spontan entstanden und „Schuld" daran ist Anett von Herznah! Als sie mich am Montag fragte, ob ich ein Rezept für Nudelauflauf hätte, musste ich leider passen. Dieser Auflauf wird in ihrer Familie beliebt werden.

Nudel-Schinken-Gratin mit Erbsen Schritt für schritt

  1. Den Backofen auf 200°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen..
  2. Schinken in kleine Würfel schneiden und etwas Öl in einer großen Pfanne oder einem beschichteten Topf erhitzen und den Schinken darin goldbraun anbraten..
  3. Mit Sahne, Milch und Wasser ablöschen..
  4. Jetzt noch die Brühe darin auflösen, würzen, Nudeln und Erbsen dazugeben und alles aufkochen lassen..
  5. Sobald das Wasser kocht, 5 Minuten köcheln lassen, eine gute Hand voll Käse unterrühren und alles in eine Auflaufform geben..
  6. Nun den restlichen Käse darüber streuen und auf mittlerer Schiene ca. 20 – 25 Minuten überbacken..

Nudeln im kochenden Salzwasser al dente kochen. Für den Guss den geriebener Käse, Rahm, Eier, Salz und Pfeffer vermischen. Nudel-Schinken-Gratin gibt es in unzähligen Varianten. Erbsen oder Brokkoli verleihen der Speise einen tollen Geschmack. Wenn Sie keinen Kochschinken essen wollen, können Sie ebenso gut Rindersaft- oder Putenschinken verwenden. „Nudel-Schinken-Gratin gehört zu den klassischen deutschen Wohlfühlgerichten, die Groß und Klein schmeckt und einfach zuzubereiten ist.

So macht man perfekt Nudel-Schinken-Gratin mit Erbsen. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!