Rezept: Perfekt Honig-Senf-Hähnchen mit Kürbispüree und Feldsalat

Honig-Senf-Hähnchen mit Kürbispüree und Feldsalat.

Honig-Senf-Hähnchen mit Kürbispüree und Feldsalat allesrezept.de Sie können haben Honig-Senf-Hähnchen mit Kürbispüree und Feldsalat mit 13 zutaten und 7 schritte. So erreichen Sie es.

Zutaten von Honig-Senf-Hähnchen mit Kürbispüree und Feldsalat

  1. Du brauchst kleiner Hokkaido Kürbis.
  2. Du brauchst Gemüsebrühe.
  3. Du brauchst Kochsahne.
  4. Bereiten Hähnchenbrustfilet.
  5. Du brauchst Honig-Senf-Dressing.
  6. Du brauchst rote Zwiebel.
  7. Du brauchst Feldsalat.
  8. Du brauchst Kürbiskerne.
  9. Du brauchst Butter.
  10. Bereiten körniger süßer Senf (Weißwurstsenf).
  11. Bereiten Öl.
  12. Du brauchst Zucker.
  13. Bereiten Salz & Pfeffer.

Honig-Senf-Hähnchen mit Kürbispüree und Feldsalat Anleitung

  1. Topf mit Wasser, Salz und Gemüsebrühe erhitzen. Kürbis vierteln, mit Löffel Kerne herauskratzen und in 2 cm große Würfel schneiden. Ca. 10-12 min den Kürbis weich kochen..
  2. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. In einer großen Pfanne ohne Fett 1-2 min die Kürbiskerne rösten bis sie bräunen und beginnen aufzuplatzen. Herausnehmen und beiseite stellen. 1 EL Öl in der Pfanne erhitzen und die Zwiebelringe mit dem Zucker 4-6 min karamellisieren. Herausnehmen und beiseite stellen..
  3. Hähnchenbrustfilet trocken tupfen, mit 2 EL des Dressings rundherum einstreichen und von jeder Seite in der Pfanne 2-3 min scharf anbraten. Dann Hitze reduzieren, Deckel auflegen und 8-10 min das Filet durchgaren..
  4. Wasser vom Kürbis abschütten oder alles in ein Sieb geben und den Kürbis zurück in den Topf geben. Butter und 2 EL der Sahne dazugeben und mit einem Kartoffelstampfer oder einer Gabel zu Püree verarbeiten und mit Salz und Pfeffer abschmecken..
  5. In einem kleinen Topf die restliche Sahne mit 1 EL Honig-Senf-Dressing und dem Senf erhitzen und 2-3 min etwas einkochen lassen, damit die Soße etwas eindickt. Mit Salz und Pfeffer würzen..
  6. Den gewaschenen und geputzten Feldsalat mit den karamellisierten Zwiebelringen und dem restlichen Dressing mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken..
  7. Das Hähnchenbrustfilet auf das Kürbispüree setzen. Den Feldsalat daneben. Mit Kürbiskernen garnieren und die Senfsoße über das Hähnchen geben und Cooksnap machen und genießen..

So macht man perfekt Honig-Senf-Hähnchen mit Kürbispüree und Feldsalat. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!