Kartoffel-Lauch-Gratin mit Schinken und Champignons Rezepte

Kartoffel-Lauch-Gratin mit Schinken und Champignons.

Kartoffel-Lauch-Gratin mit Schinken und Champignons allesrezept.de Sie können kochen Kartoffel-Lauch-Gratin mit Schinken und Champignons mit 12 zutaten und 11 schritte. So erreichen Sie es.

Zutaten von Kartoffel-Lauch-Gratin mit Schinken und Champignons

  1. Du brauchst Kartoffeln.
  2. Du brauchst Salz.
  3. Bereiten Lauchstange.
  4. Bereiten Gemüsebrühe.
  5. Du brauchst Weichkäse mit Schimmel.
  6. Bereiten Sahne.
  7. Bereiten Champignons.
  8. Du brauchst Schalotte.
  9. Bereiten Butter.
  10. Bereiten gekochter Schinken.
  11. Du brauchst Salz, Pfeffer.
  12. Du brauchst Emmentaler.

Kartoffel-Lauch-Gratin mit Schinken und Champignons Schritt für schritt

  1. Backofen auf 200 °C vorheizen..
  2. Die Kartoffeln waschen, schälen, in dünne Scheiben schneiden und in Salzwasser bissfest kochen..
  3. Die Lauchstange putzen, waschen, in Ringe schneiden, in Gemüsebrühe bissfest kochen und den Brühe-Sud mit Schimmelkäse und Sahne verfeinern..
  4. Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden..
  5. Die Schalotte schälen, in feine Würfel schneiden und in einer Pfanne in einem Esslöffel Butter glasig braten..
  6. Die Champignonscheiben zur Schalotte geben, mitbraten und mit Salz und Pfeffer würzen..
  7. Den Schinken in Würfel schneiden..
  8. Zwei kleine Auflaufformen einbuttern, die Böden der Formen zuerst mit der Hälfte der Kartoffelscheiben bedecken und mit Salz und Pfeffer würzen..
  9. Zuerst die Schinkenwürfel und dann die Champignons auf die Kartoffelscheiben schichten..
  10. Danach die Lauch-Käse-Sahne-Masse darauf geben und zum Abschluss die restlichen Kartoffelscheiben, die noch mit Salz und Pfeffer gewürzt werden..
  11. Den Emmentaler über die letzte Kartoffelschicht reiben und den Gratin in der Mitte der Mittelschiene des Ofens goldbraun gratinieren..

So macht man einfach Kartoffel-Lauch-Gratin mit Schinken und Champignons. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!