Rezept: Lecker Süßkartoffelcurry mit Naan

Süßkartoffelcurry mit Naan.

Süßkartoffelcurry mit Naan allesrezept.de Sie können kochen Süßkartoffelcurry mit Naan mit 26 zutaten und 13 schritte. So erreichen Sie das.

Zutaten von Süßkartoffelcurry mit Naan

  1. Bereiten Mehl.
  2. Bereiten Joghurt.
  3. Bereiten Milch.
  4. Bereiten Salz.
  5. Du brauchst Zucker.
  6. Du brauchst Trockenhefe.
  7. Bereiten Curry.
  8. Du brauchst Süßkartoffel.
  9. Du brauchst Paprika.
  10. Du brauchst Zwiebeln.
  11. Bereiten Knoblauchzehen.
  12. Bereiten Stk. Ingwer.
  13. Bereiten Koriander.
  14. Du brauchst Karotte.
  15. Bereiten Vindaloo Paste.
  16. Bereiten Peperoni.
  17. Du brauchst Dosentomaten.
  18. Du brauchst Kokosmilch.
  19. Bereiten Gemüsebrühe.
  20. Bereiten Zimt.
  21. Du brauchst Kreuzkümmel.
  22. Du brauchst Kurkuma.
  23. Bereiten Aubergine.
  24. Bereiten Champignons.
  25. Du brauchst Essig.
  26. Du brauchst Zitronensaft.

Süßkartoffelcurry mit Naan Anleitung

  1. Milch und Hefe vermischen und zum Mehl geben. Zucker, Salz und Joghurt hinzugeben und alles 10 min kneten..
  2. Gemüse waschen, schälen und in die gewünschte Größe zerkleinern..
  3. Ofen vorheizen und das Gemüse kurz blanchieren. Aubergine und Champignons kurz in den Ofen geben. Blanchiertes Gemüse in kaltem Wasser abschrecken..
  4. Pizzastein in den Ofen legen und auf maximaler Temperatur anheizen..
  5. Kartoffeln und Karotten mit etwas Öl in die Pfanne geben und Zwiebeln hinzufügen..
  6. Vindaloopaste in die Pfanne geben und mit dem restlichen Gemüse kurz braten..
  7. Mit Brühe ablöschen und Tomaten hinzufügen..
  8. Kokosmilch und die restlichen Gewürze in die Pfanne geben. Ab hier können auch die Peperoni zum Zug kommen, je nach Wunsch..
  9. Curry sanft köcheln lassen und nebenbei die Fladen aus dem Teig formen..
  10. Die Fladen für wenige Minuten auf jeder Seite auf den Pizzastein geben und anschließend mit Butter oder Knoblauchöl bestreichen..
  11. Ingwer und Koriander zum Curry geben und von der Flamme nehmen. Das Curry sollte jetzt leicht einreduziert sein und seine vollen Aromen entfalten. Wer möchte kann hier nochmal nachschärfen oder mit einem Mehlteig abbinden und entschärfen..
  12. Lauwarmes Naan mit dem Curry servieren..
  13. Das Rezept kann so auch mit beliebigem Fleisch ergänzt werden. Hierzu das Fleisch vor der Teigzubereitung mit Vindaloo-Paste, Essig und Joghurt marinieren um es schön zart zu bekommen. Alternativ zum Naan bietet sich natürlich auch Reis an, kommt ganz darauf an wie schärfe-resistent man ist..

So macht man kostlich Süßkartoffelcurry mit Naan. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!