Rezept: Lecker Baskische Auberginen Pfanne

Baskische Auberginen Pfanne.

Baskische Auberginen Pfanne allesrezept.de Sie können kochen Baskische Auberginen Pfanne mit 13 zutaten und 4 schritte. So kochen Sie es.

Zutaten von Baskische Auberginen Pfanne

  1. Bereiten Olivenöl.
  2. Bereiten Zwiebel.
  3. Bereiten (grüne) Paprikaschoten.
  4. Bereiten große Champignons.
  5. Du brauchst Bleichsellerie.
  6. Bereiten Knoblauchzehen.
  7. Du brauchst Tomaten.
  8. Bereiten provenzalische Kräutermischung.
  9. Du brauchst große Aubergine.
  10. Bereiten Eier.
  11. Bereiten Emmentaler.
  12. Du brauchst Parmesankäse.
  13. Bereiten Salz und Pfeffer.

Baskische Auberginen Pfanne Anleitung

  1. In einer schweren Pfanne 3 EL Öl erhitzen. In Ringe geschnittene Zwiebeln, in Scheiben geschnittene Pilze, in Streifen geschnittene Paprika, sowie den fein geschnittenen Sellerie und den fein gehackten Knoblauch weich dünsten..
  2. Die abgezogenen und klein geschnittenen Tomaten mit Salz und der Kräutermischung mit in die Pfanne geben und mindestens 30 min bei schwacher Hitze köcheln lassen..
  3. Aubergine waschen, in ca. 1 cm breite Scheiben schneiden und von beiden Seiten salzen. Die Eier mit 1 EL Wasser und etwas Salz aufschlagen. Die ziehengelassenen Auberginen trocken tupfen und in dem Ei wenden. In einer zweiten Pfanne das restliche Öl erhitzen und die Auberginen von beiden Seiten nacheinander anbraten..
  4. Die gebratenen Auberginen in eine Auflaufform legen und mit Parmesan bestreuen. Mit der Tomatensauce bedecken, mit dem Emmentaler bestreuen und im Ofen bei 180 Grad ca. 15 min überbacken bis der Käse geschmolzen ist..

So macht man lecker Baskische Auberginen Pfanne. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!