Coq au Vin Rezepte

Coq au Vin.

Coq au Vin allesrezept.de Sie können haben Coq au Vin mit 18 zutaten und 5 schritte. So kochen Sie es.

Zutaten von Coq au Vin

  1. Du brauchst Schalotte.
  2. Bereiten Knoblauchzehe.
  3. Du brauchst Champignons.
  4. Du brauchst Möhren.
  5. Du brauchst Butter.
  6. Du brauchst Speckwürfel.
  7. Du brauchst Hähnchenschlegel.
  8. Bereiten Salz, Pfeffer.
  9. Bereiten Butterschmalz.
  10. Bereiten Rotwein.
  11. Du brauchst Lorbeerblatt.
  12. Du brauchst Thymian.
  13. Du brauchst Rosmarin.
  14. Bereiten Nelken.
  15. Du brauchst Teefilterbeutel.
  16. Du brauchst Geflügelfond.
  17. Bereiten Speisestärke.
  18. Bereiten gehackte Petersilie.

Coq au Vin Schritt für schritt

  1. Schalotte und Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Die Champignons putzen und vierteln. Die Möhren waschen, schälen und in feine Scheiben schneiden. Die Butter in einem Topf auflösen und Schalotte und Knoblauchzehe darin glasig braten. Die Champignonviertel und Speckwürfel hinzufügen, mitbraten und beiseite stellen..
  2. Die Hähnchenschlegel mit Haushaltspapier abtupfen, salzen, pfeffern und im Butterschmalz in einem Schmortopf rundum anbraten. Den Rotwein zu den Hähnchenschlegeln gießen..
  3. Lorbeerblatt, Thymian, Rosmarin und Nelken in den Teefilterbeutel füllen und diesen mit den Möhrenscheiben ebenfalls in den Schmortopf geben und alles mit dem Deckel zugedeckt auf dem Herd zum Kochen bringen..
  4. Den Geflügelfond hinzufügen und den Topf anschließend im auf 190 ° C vorgeheizten Backofen solange garen lassen, bis die Möhren gar sind. Champignonviertel und Speckwürfel hinzufügen, die Sauce mit Speisestärke andicken und mit Salz und Pfeffer abschmecken..
  5. Den Coq au Vin auf Tellern zusammen mit den Beilagen, hier Blumenkohlstampf sowie Möhren und Brokkoli, anrichten, mit Petersilie bestreuen und servieren..

So macht man perfekt Coq au Vin. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!