Rezept: Perfekt Putenbrustfilet "Wellington" mit Pilzsauce und Kartoffeln

Putenbrustfilet "Wellington" mit Pilzsauce und Kartoffeln.

Putenbrustfilet "Wellington" mit Pilzsauce und Kartoffeln allesrezept.de Sie können kochen Putenbrustfilet "Wellington" mit Pilzsauce und Kartoffeln mit 12 zutaten und 10 schritte. So erreichen Sie es.

Zutaten von Putenbrustfilet "Wellington" mit Pilzsauce und Kartoffeln

  1. Bereiten Blätterteig.
  2. Bereiten Putenbrustfilet.
  3. Bereiten Öl.
  4. Bereiten Zwiebel.
  5. Bereiten Champignons.
  6. Du brauchst Senf.
  7. Bereiten Balsamico-Creme.
  8. Bereiten Kräuter und Gewürze.
  9. Du brauchst Kräuter-Frischkäse light.
  10. Bereiten Wasser oder Sahne.
  11. Du brauchst Ei.
  12. Du brauchst Kartoffeln.

Putenbrustfilet "Wellington" mit Pilzsauce und Kartoffeln Anleitung

  1. Das Fleisch säubern und mit Salz und Pfeffer würzen und ggf. etwas zurecht schneiden, damit man es später gut in den Blätterteig einwickeln kann..
  2. Nun das Fleisch mit etwas Senf bestreichen und dann in einer heißen Pfanne von beiden Seiten kräftig anbraten, aber nicht durchbraten..
  3. Den Blätterteig ausrollen und etwas flach drücken..
  4. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen, das Fleisch sollte bevor man es in den Blätterteig einwickelt nicht mehr warm sein..
  5. Zwiebeln und die 150 g Champignons klein hacken und dann in der Pfanne in der die Pute gebraten wurde auch anbraten. Gern einige Gewürze und Kräuter dazugeben und schmoren lassen. Dann mit etwas Balsamico-Creme abschmecken. Die Zwiebeln zur Seite stellen und abkühlen lassen..
  6. Den Ofen auf 220 Grad vorheizen..
  7. In der Zwischenzeit kann man jetzt schon mal die weiteren 300 g Champignons säubern und in Scheiben schneiden. Wer gerne Zwiebeln mag, könnte auch ein paar Zwiebeln mit in die Soße geben. Die Kartoffeln könnten auch schon vorbereitet werden und dann ca. 20 min vor Ende der Garzeit des Fleisches angemacht werden..
  8. Wenn alles erkaltet ist, können die Pilze auf dem Blätterteig mittig verteilt werden und dann das Fleisch drauf setzen. Jetzt den Blätterteig zusammenklappen und mit einem Eigelb und etwas Salz bestreichen..
  9. Im Ofen für ca. 30 – 45 Minuten bei 200 Grad Umluft backen. Aber das Fleisch sollte immer im Auge behalten werden..
  10. In der Zwischenzeit, die Champignons die in Scheiben geschnitten wurden in einer Pfanne anbraten und dann Frischkäse sowie einen Schuss Wasser oder Sahne dazugeben und abschmecken..

So macht man lecker Putenbrustfilet "Wellington" mit Pilzsauce und Kartoffeln. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!