Rezept: Perfekt Kimchi-Pfannkuchen

Kimchi-Pfannkuchen.

Kimchi-Pfannkuchen allesrezept.de Sie können kochen Kimchi-Pfannkuchen mit 17 zutaten und 7 schritte. So erreichen Sie das.

Zutaten von Kimchi-Pfannkuchen

  1. Bereiten Für die Pfannkuchen.
  2. Bereiten Kimchi (abgetropft, ohne Flüssigkeit).
  3. Du brauchst Kimchiflüssigkeit.
  4. Bereiten Frühlingszwiebeln.
  5. Bereiten Chinakohl.
  6. Du brauchst Weizenmehl (405).
  7. Bereiten Ei (L).
  8. Bereiten Salz.
  9. Bereiten Wasser.
  10. Bereiten Für den Dip.
  11. Bereiten Sesam.
  12. Du brauchst Frühlingszwiebel (davon nur das Grün).
  13. Du brauchst Knoblauchzehe.
  14. Du brauchst Sojasoße.
  15. Bereiten Apfelessig.
  16. Du brauchst Sesamöl.
  17. Du brauchst Chilipaste (z.B. Gochujang).

Kimchi-Pfannkuchen Anleitung

  1. Für die Pfannkuchen den Chinakohl in feine Streifen schneiden bzw. grob hacken. Die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Falls die Kimchi sehr groß sind, in mundgerechte Stücke teilen..
  2. In einer großen Schüssel das Wasser, Kimchiflüssigkeit, Ei, Mehl & Salz mit einem Schneebesen verrühren, bis ein glatter Teig entstanden ist..
  3. Den klein geschnittenen Chinakohl, die Frühlingszwiebeln & Kimchi dazugeben & kurz verrühren..
  4. Eine beschichtete Pfanne erhitzen & ohne Öl ein Viertel des Teiges flach verteilen & von jeder Seite ca. 3-5 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. Die fertigen Pfannkuchen auf einem Teller abgedeckt mit Alufolie warmhalten..
  5. Währenddessen den Dip zubereiten. Dafür den Sesam kurz bei mittlerer Hitze in einer Pfanne ohne Öl leicht anrösten, die Knoblauchzehe fein reiben & die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden..
  6. Alle restlichen Zutaten für den Dip mit dem gerösteten Sesam, Knoblauch & Frühlingszwiebeln in einer kleinen Schüssel verrühren..
  7. Sobald alle Pfannkuchen fertig gebraten sind, mit dem Dip servieren. Wenn die Pfannkuchen nicht mehr so heiß sind, können sie auch mit Hand gegessen werden..

So macht man lecker Kimchi-Pfannkuchen. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!