Rezept: Lecker Tortilla mit Mais, Paprika und Tomaten

Tortilla mit Mais, Paprika und Tomaten. Eine leckere Belohnung nach einem arbeitsreichen Tag. Ich weiß, es war ein wenig ruhiger bei mir in den letzten Wochen Für die Tortilla kocht ihr Kartoffeln, schneidet Zwiebeln sowie Tomaten klein und bratet alles in einer ofenfesten Pfanne kurz an. Inzwischen Paprikaschote waschen, putzen und klein würfeln.

Tortilla mit Mais, Paprika und Tomaten allesrezept.de Paprika und Tomaten hinzufügen und unter ständigem Rühren weiterbraten. Eier über das Gemüse gießen und bei schwacher Hitze garen ohne umzurühren. Die Tomaten in der Zwischenzeit waschen und in Scheiben schneiden. Sie können haben Tortilla mit Mais, Paprika und Tomaten mit 8 zutaten und 4 schritte. So kochen Sie das.

Zutaten von Tortilla mit Mais, Paprika und Tomaten

  1. Bereiten Kartoffeln.
  2. Du brauchst Zwiebel.
  3. Bereiten Knoblauchzehen.
  4. Du brauchst mittelgroße Tomaten.
  5. Bereiten Paprika, rot oder gelb.
  6. Du brauchst kleine Dose Mais.
  7. Du brauchst Eier.
  8. Bereiten Salz, Pfeffer.

Die Petersilie waschen, fein hacken und mit den Eiern verquirlen. Die Tomaten auf die Kartoffeln geben und die verquirlten Eier darübergießen. Tortilla zum Servieren auf eine Tortenplatte stürzen. Weil die Süßkartoffeln der Tortilla doch einen leicht süßlichen Geschmack geben, gab Grundsätzlich bin ich ja ziemlich konsequent, wenn es um das Kochen mit saisonalem Gemüse geht, und Melanzani und Tomaten stehen desh.

Tortilla mit Mais, Paprika und Tomaten Schritt für schritt

  1. Kartoffeln schälen, in dünne Scheiben schneiden und in Salzwasser gar kochen, etwa 15 min, sie dürfen ruhig noch etwas Biss haben. Abgießen und beiseite stellen. Zwiebel und Knoblauch schneiden und anbraten..
  2. Tomaten und Paprika kleinschneiden. Mais abgießen. Kartoffeln mit in die Pfanne zu Zwiebeln und Knobi geben und gut vermischen..
  3. Die Eier in einer Schüssel mit ordentlich Salz und Pfeffer verquirlen. Tomaten, Mais und Paprika zu den Kartoffeln geben und unterheben..
  4. Eier darübergießen. Bei mittlerer Temperatur stocken lassen. Entweder komplett auf dem Herd oder nach etwa 10 min in den Ofen stellen und dort fertig backen – das kommt etwas auf euren Herd und die verwendete Pfanne an. Aus der Pfanne heben oder stürzen und wie Kuchenstücke schneiden und servieren. Yummy!.

Diese Tortilla mit grüner und roter Paprika wird im Ofen gebacken. Nicht original Spanisch, aber mit der Geling-Garantie und absolut lecker! Nun die Kartoffeln, Paprika und Zwiebeln in der Auflaufform schichten und verteilen. Die Eier-Masse darüber verteilen, bis alles grade bedeckt ist. Mit etwas Wasser ablöschen und die gewürfelten Tomaten beigeben.

So macht man einfach und lecker Tortilla mit Mais, Paprika und Tomaten. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!