Kürbis Lasagne Rezepte

Kürbis Lasagne. Finde was du suchst – köstlich & originell. Jetzt ausprobieren mit ♥ Chefkoch.de ♥. Für die Kürbislasagne Zwiebel fein hacken und in Butter anrösten.

Kürbis Lasagne allesrezept.de Die letzte Nudelschicht mit Käsesauce abschließen. Restlichen Käse darüberstreuen, mit übrigem Öl beträufeln. Die Kürbislasagne schmeckt vorzüglich und ist ein tolles Rezept in der Kürbiszeit. Sie können haben Kürbis Lasagne mit 11 zutaten und 12 schritte. So erreichen Sie es.

Zutaten von Kürbis Lasagne

  1. Du brauchst Hokkaido Kürbis.
  2. Bereiten passierte Tomaten.
  3. Du brauchst Zwiebeln.
  4. Du brauchst Knoblauchzehen.
  5. Du brauchst Salz, Pfeffer, Zimt, Muskat, Cayennepfeffer, Thymian.
  6. Du brauchst Gemüsebrühe.
  7. Bereiten Milch.
  8. Du brauchst Butter (gehäuft).
  9. Bereiten Mehl (gehäuft).
  10. Du brauchst geriebenen Käse.
  11. Du brauchst Lasagneblätter ohne vorkochen.

Mit Kürbiskernen verfeinert, schmeckt es unverwechselbar. Kürbis-Lasagne mit Speck, Tomaten und Béchamel. Wie wäre es mit unserer Kürbis-Lasagne, für die fruchtiges Kürbis-Tomatensugo mit feiner Thymiannote zusammen mit cremiger Béchamel-Sauce. Wasser in die Schüssel des Prep&Cook geben und Dampfgareinsatz einsetzen.

Kürbis Lasagne Anleitung

  1. Den Kürbis vom Fruchtfleisch befreien und klein schneiden, auch die Zwiebeln und den Knoblauch klein schneiden..
  2. Die Kürbisstückchen in eine große Pfanne geben und mit etwas Öl anbraten, dann Zwiebeln und Knoblauch dazugeben..
  3. Die Gewürze Zimt, Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und Thymian dazugeben..
  4. Dann die passierten Tomaten und 150 ml Gemüsebrühe unterrühren und köcheln lassen für 10- 15 Minuten..
  5. Den Backofen auf 200 Grad Ober-/ Unterhitze vorheizen..
  6. Für die Béchamel-Sauce einen guten EL Butter in einem Topf schmelzen..
  7. Die restl. Gemüsebrühe und die Milch zusammengeben, mit Pfeffer und Muskat würzen und verrühren..
  8. In die Butter dann den gehäuften EL Mehl geben, sofort mit einem Schneebesen verrühren und dann die Milch – Brühe- Mischung unterrühren, dazugeben. Einmal aufkochen lassen und vom Herd nehmen..
  9. Hier noch ca. 70 Gramm des geriebenen Käse unterrühren..
  10. Dann in eine Auflaufform alles schichten – beginnend mit einer dünnen Schicht Béchamel, dann Lasagneplatten, Kürbissauce, Béchamel, Lasagneplatten usw..
  11. Am Schluss mit dem restlichen Käse bestreuen und für 30-35 Minuten in Ofen..
  12. Guten Appetit!.

Wenn Sie Ihre Lasagne auf Herbst trimmen wollen, ist dieses Rezept für Kürbis-Lasagne mit Kürbis waschen, halbieren, Kerngehäuse entfernen und das Kürbisfleisch ungeschält würfeln. Der Herbst hat uns mittlerweile wohl (fast) alle hier in Deutschland erreicht! Was passt da besser als einen Kürbis mit einem warmen / heißen Ofengericht zu verbinden!? Eine feine Kürbis-Lasagne aus frischem Kürbis, Hackfleisch, feiner Béchamel-Sauce und Käse überbacken. Schon mal eine vegane Kürbis Lasagne gekostet?

So macht man einfach Kürbis Lasagne. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!