Cookie-Brownies Rezepte

Cookie-Brownies.

Cookie-Brownies allesrezept.de Sie können haben Cookie-Brownies mit 14 zutaten und 3 schritte. So erreichen Sie es.

  1. Bereiten Für den Brownieteig: .
  2. Du brauchst 60 g Margarine.
  3. Du brauchst 100 g Schokolade.
  4. Du brauchst 2 Eier.
  5. Bereiten 80 g Zucker.
  6. Du brauchst 80 g Mehl.
  7. Du brauchst Für den Cookieteig: .
  8. Du brauchst 100 g Margarine.
  9. Du brauchst 80 g Rohrzucker.
  10. Du brauchst 1 Ei.
  11. Bereiten 15 g gemahlene Mandeln.
  12. Bereiten 2 TL Backpulver.
  13. Du brauchst 150 g Mehl.
  14. Du brauchst 100 g Schokotröpfchen.
  1. Backofen auf 180 Grad Celsius vorheizen und eine 20×20 Auflaufform einfetten..
  2. Für den Brownieteig: Margarine und Schokolade schmelzen und in eine Schüssel geben. Die flüssige Masse mit Zucker, Eiern und Mehl gut verrühren und den Teig in die Auflaufform geben..
  3. Für den Cookieteig: In einer Schüssel Margarine mit Rohrzucker mischen und die gemahlenen Mandeln, Ei, Backpulver und Mehl dazugeben und alles gut mischen. Zum Schluss noch die Schokotröpfchen unterheben. Nun den Cookieteig auf den Brownieteig streichen. Für 35-40 Minuten im Ofen backen und dann genießen..

So macht man einfach und lecker Cookie-Brownies. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!