Lachs aus dem Ofen mit Kräuterbutter, Brokkoli und Karotten Rezepte

Lachs aus dem Ofen mit Kräuterbutter, Brokkoli und Karotten.

Lachs aus dem Ofen mit Kräuterbutter, Brokkoli und Karotten allesrezept.de Sie können haben Lachs aus dem Ofen mit Kräuterbutter, Brokkoli und Karotten mit 8 zutaten und 3 schritte. So kochen Sie das.

Zutaten von Lachs aus dem Ofen mit Kräuterbutter, Brokkoli und Karotten

  1. Du brauchst kleiner Brokkoli.
  2. Du brauchst Möhren.
  3. Bereiten Wildlachs.
  4. Bereiten Butter.
  5. Du brauchst Knoblauch.
  6. Bereiten gem. Kräuter, frisch oder TK.
  7. Du brauchst Bio-Zitrone.
  8. Du brauchst Salz und Pfeffer.

Lachs aus dem Ofen mit Kräuterbutter, Brokkoli und Karotten Anleitung

  1. Für die Kräuterbutter die warme Butter mit gehackten Kräutern, gepresstem oder sehr klein geschnittenem Knoblauch und Zitronenabrieb vermischen. Möhren schälen, ggf nochmal durchschneiden, Brokkoli waschen und Röschen abtrennen..
  2. Brokkoli und Möhren für etwa 5 min in kochendem Salzwasser garen, dann in kaltem Wasser abschrecken. Ein Bachblech mit Backpapier auslegen und mit einem Teil der Kräuterbutter beschmieren. Ofen vorheizen auf 180 Grad C..
  3. Lachsfilets, Brokoli, Karotten sowie die durchgeschnittene Zitrone auf dem Backpapier verteilen. Alles üppig mit Kräuterbutter beschmieren, besonders den Lachs. Im Ofen in ca. 12 min bei etwa 180 Grad garen. Mancher mag es etwas mehr durch, andere wollen den Fisch sehr glasig – schaut einfach nach ca. 10 min mal wie es aussieht. Und dann genießen – die mitgebackene Zitrone einfach noch über den Fisch auspressen. Guten Appetit!.

So macht man kostlich Lachs aus dem Ofen mit Kräuterbutter, Brokkoli und Karotten. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!