Rezept: Lecker Pesto-Lachs aus dem Ofen

Pesto-Lachs aus dem Ofen.

Pesto-Lachs aus dem Ofen allesrezept.de Sie können haben Pesto-Lachs aus dem Ofen mit 11 zutaten und 6 schritte. So erreichen Sie es.

Zutaten von Pesto-Lachs aus dem Ofen

  1. Bereiten Lachsfilets à 150 gr.
  2. Bereiten grüner Spargel.
  3. Bereiten Frühkartoffeln.
  4. Du brauchst Cocktailtomaten.
  5. Du brauchst Pesto.
  6. Bereiten Olivenöl.
  7. Bereiten Salz.
  8. Du brauchst Pfeffer.
  9. Du brauchst Limette.
  10. Du brauchst Creme fraîche.
  11. Du brauchst Rosa Pfeffer.

Pesto-Lachs aus dem Ofen Anleitung

  1. Kartoffeln waschen, je nach Größe halbieren oder vierteln und so lange in Salzwasser garen bis sie noch etwas "Biss" haben (ca. 15 – 20 Minuten). Abseihen und kurz ausdampfen lassen..
  2. Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Spargel waschen und das untere Ende abschneiden. Spargelstangen in mundgerechte Stücke schneiden. Cocktailtomaten halbieren..
  3. 1-2 EL Pesto mit etwas Olivenöl, Salz und Pfeffer in einer Auflaufform mischen. Kartoffeln und Spargel dazugeben, mit dem Pesto vermischen und 10 Minuten im Ofen backen..
  4. In der Zwischenzeit Creme fraîche mit dem Saft einer halben Limette verrühren und mit Rosa Pfeffer und Salz abschmecken. Lachsfilets kurz abspülen und mit Küchenpapier trockentupfen. Die Lachsfilets mit 1-2 EL Pesto bestreichen..
  5. Nach 10 Minuten Cocktailtomaten und Creme fraîche auf den Kartoffeln und dem Spargel verteilen und die Lachsfilets auf das Gemüse setzen..
  6. Weitere 10-15 Min backen bis der Lachs gar ist. Dazu passt ein grüner Salat und ein Glas Weißburgunder.

So macht man perfekt Pesto-Lachs aus dem Ofen. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!