Rezept: Lecker Lachs-Nudeln

Lachs-Nudeln.

Lachs-Nudeln allesrezept.de Sie können kochen Lachs-Nudeln mit 14 zutaten und 6 schritte. So kochen Sie es.

Zutaten von Lachs-Nudeln

  1. Bereiten Pasta.
  2. Du brauchst Lachsfilets.
  3. Bereiten Karotten, kleingeschnitten.
  4. Du brauchst Zwiebel, gewürfelt.
  5. Du brauchst Weißwein.
  6. Du brauchst Wasser.
  7. Bereiten Milch.
  8. Du brauchst Sahne.
  9. Bereiten Granuliertes Fischpulver (alternativ Wasser durch Fischfond ersetzen).
  10. Du brauchst Salz.
  11. Bereiten Pfeffer.
  12. Bereiten Zucker.
  13. Du brauchst frischer Dill.
  14. Bereiten gesalzene Butter.

Lachs-Nudeln Anleitung

  1. Nudeln in ausreichend gesalzenem Wasser al dente kochen..
  2. Lachs in mundgerechte Stücke schneiden. In der geschmolzenen Butter goldbraun anbraten, aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen..
  3. Im Bratfett des Lachses Zwiebelwürfel und Karotten andünsten..
  4. Mit einem Schuss Weißwein ablöschen und mit dem Wasser (alternativ dem Fischfond) sowie der Milch aufgießen und kurz köcheln lassen..
  5. Soße mit Fischpulver, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Sahne dazugeben..
  6. Frischen Dill und die gekochten Nudeln hinzugeben und verrühren..

So macht man einfach und lecker Lachs-Nudeln. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!