Rosmarinkartoffeln mit grünem Spargel und Lachs Rezepte

Rosmarinkartoffeln mit grünem Spargel und Lachs.

Rosmarinkartoffeln mit grünem Spargel und Lachs allesrezept.de Sie können kochen Rosmarinkartoffeln mit grünem Spargel und Lachs mit 6 zutaten und 5 schritte. So kochen Sie es.

Zutaten von Rosmarinkartoffeln mit grünem Spargel und Lachs

  1. Du brauchst grüner Spargel.
  2. Bereiten kleine, festkochende Kartoffeln.
  3. Du brauchst Lachsfilet.
  4. Du brauchst Rosmarin, Salz, Pfeffer.
  5. Du brauchst Olivenöl.
  6. Du brauchst Knoblauchzehen.

Rosmarinkartoffeln mit grünem Spargel und Lachs Schritt für schritt

  1. .
  2. Kartoffeln mit Schale vierteln und in einer Schüssel mit Olivenöl, Salz, Pfeffer, Rosmarin sowie Knoblauch vermengen..
  3. Kartoffeln auf einem Backblech verteilen, aber noch genug Platz für den Spargel und den Lachs lassen..
  4. Den Lachs nach Belieben salzen und pfeffern und mit zwei Zitronenscheiben belegen..
  5. Das Blech mit den Kartoffeln bei ca. 200 Grad in den Ofen schieben. Nach 20 Minuten den Lachs und den gewaschenen grünen Spargel, der übrigens nicht geschält werden muss, aufs Blech dazugeben und weitere 20 Minuten bei kleiner Hitze im Ofen lassen. Voilà..

So macht man lecker Rosmarinkartoffeln mit grünem Spargel und Lachs. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!