Kochen Lecker Poké Bowl mit Blaubeeren

Poké Bowl mit Blaubeeren.

Poké Bowl mit Blaubeeren allesrezept.de Sie können kochen Poké Bowl mit Blaubeeren mit 15 zutaten und 7 schritte. So erreichen Sie das.

Zutaten von Poké Bowl mit Blaubeeren

  1. Du brauchst Lachsfilet (frisch oder gefroren).
  2. Du brauchst Schalotte oder 1/2 rote Zwiebel.
  3. Bereiten Ingwer.
  4. Du brauchst Sesamöl.
  5. Du brauchst Reisessig.
  6. Bereiten Sojasauce.
  7. Du brauchst Honig od. Agavendicksaft.
  8. Du brauchst Basmatireis.
  9. Bereiten Blaubeeren.
  10. Du brauchst Mango.
  11. Du brauchst Avocado.
  12. Du brauchst Radieschen.
  13. Bereiten Rotkohl aus der Konserve oder frisch.
  14. Bereiten Sesamsaat.
  15. Bereiten Koriandergrün.

Poké Bowl mit Blaubeeren Anleitung

  1. Reis nach Packungsanleitung zubereiten. Sesamsaat in einer Pfanne ohne Öl anrösten..
  2. Lachs in 2 cm große Würfel schneiden..
  3. Zwiebel und Ingwer schälen, fein würfeln oder reiben..
  4. Sesamöl, Reisessig, Sojasauce und Honig oder Agavendicksaft in einer kleinen Schüssel mischen..
  5. Die "Sauce" aus Schritt 4 über den Lachs geben und vorsichtig unterheben..
  6. Blaubeeren waschen. Mango schälen und in Würfel schneiden. Radieschen waschen und in dünne Scheiben schneiden. Avocado halbieren, Kern herausnehmen, Schale abziehen und Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Rotkohl aus dem Glas oder Tüte/Dose, wer keinen frischen hat, bereit stellen. (siehe oben).
  7. Reis auf Schalen verteilen, Lachs, Blaubeeren, Mango, Radieschen, Avocado und Rotkohl nebeneinander auf den Reis geben. Mit dem gerösteten Sesam und Koriander bestreuen. Ich habe Koriander im Glas und verteile ein paar kleine Tupfen darüber..

So macht man lecker Poké Bowl mit Blaubeeren. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!