Machen Kostlich Poke Bowl

Poke Bowl.

Poke Bowl allesrezept.de Sie können haben Poke Bowl mit 24 zutaten und 3 schritte. So kochen Sie es.

Zutaten von Poke Bowl

  1. Bereiten Senfkaviar:.
  2. Bereiten Weißweinessig.
  3. Du brauchst Zucker.
  4. Bereiten Salz.
  5. Du brauchst Senfsamen.
  6. Du brauchst Für die Bowl.
  7. Bereiten Babyblattspinat.
  8. Bereiten Bio Eier.
  9. Bereiten tiefgefrorene Edamame.
  10. Du brauchst halber Rettich.
  11. Bereiten reife Avocados.
  12. Bereiten Saft einer Bio-Limette.
  13. Du brauchst Lachs in Sushiqualität.
  14. Bereiten Thunfisch in Sushiqualität.
  15. Bereiten Gute Sojasoße (Shoyu).
  16. Bereiten Tiefgefrorene oder frische Granatapfelkerne.
  17. Bereiten Weißer und schwarzer Sesamöl.
  18. Bereiten Salatsauce:.
  19. Du brauchst Honig.
  20. Du brauchst Apfelessig.
  21. Bereiten Dijonsenf.
  22. Bereiten gutes Olivenöl.
  23. Bereiten Pfeffer / Salz.
  24. Du brauchst Kästchen Kresse zum Bestreuen.

Poke Bowl Anleitung

  1. Für den Senfkaviar den Weißweinessig mit 100 ml Wasser, Zucker sowie 1/2 TL Salz aufkochen. Senfkörner dazugeben und 10 Min. im Sud kochen. Alles in ein sauberes Einmachglas geben und umdrehen. 2 Minuten später zurückdrehen und abkühlen lassen..
  2. Babyspinat waschen und trocken schleudern. Eier 8 Minuten kochen, Rettich schälen und mit dem Sparschäler in Streifen schälen – leicht salzen. Avocado waschen, halbieren, entkernen, schälen, in Streifen schneiden und mit Limettensaft marinieren. Die gekochten Eier abschrecken, schälen und halbieren. Tiefgefrorene Edamame für 2 Minuten ins kochende Salzwasser geben. Anschließend abgießen..
  3. Honig, Apfelessig, Senf, Öl, Salz und Pfeffer verquirlen. Den Babyspinat damit marinieren und in Schalen verteilen. Avocado, Lachs, Thunfisch, Rettich und Edamame anrichten. Die halbierten Eier in die Mitte des Salates setzen und Senfkaviar drauf geben. Mit Sesam, Kresse und Granatapfelkernen garnieren und etwas Sojasoße auf den Fisch träufeln..

So macht man lecker Poke Bowl. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!