Rezept: Kostlich Lachssahnesauce mit Tagliatelle

Lachssahnesauce mit Tagliatelle.

Lachssahnesauce mit Tagliatelle allesrezept.de Sie können haben Lachssahnesauce mit Tagliatelle mit 8 zutaten und 4 schritte. So erreichen Sie es.

Zutaten von Lachssahnesauce mit Tagliatelle

  1. Bereiten Lachsfilet.
  2. Bereiten Frühlingszwiebeln.
  3. Bereiten Sahne.
  4. Du brauchst Dill.
  5. Bereiten Salz und Pfeffer.
  6. Bereiten Tagliatelle.
  7. Du brauchst Gemüsebrühe.
  8. Du brauchst Mehl.

Lachssahnesauce mit Tagliatelle Schritt für schritt

  1. Nudelwasser aufstellen, das Salzen nicht vergessen. 😄.
  2. Den Lachs in Würfel schneiden und in Butterschmalz kurz anbraten..
  3. Die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Den Lachs aus der Pfanne nehmen und die Frühlingszwiebeln in der Pfanne anbraten..
  4. Die Frühlingszwiebeln mit 1 EL Mehl bestäuben, etwas anbraten und mit der Gemüsebrühe ablöschen. Die Sahne unterrühren, mit Salz, Pfeffer und Dill abschmecken. Den Lachs in die Sauce geben und ziehen lassen, bis die Nudeln fertig sind..

So macht man lecker Lachssahnesauce mit Tagliatelle. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!