Machen Kostlich Pulled Pork mal anders/ versteckter Döner

Pulled Pork mal anders/ versteckter Döner.

Pulled Pork mal anders/ versteckter Döner allesrezept.de Sie können haben Pulled Pork mal anders/ versteckter Döner mit 13 zutaten und 4 schritte. So erreichen Sie das.

Zutaten von Pulled Pork mal anders/ versteckter Döner

  1. Bereiten Tomaten.
  2. Du brauchst Frühlingsquark.
  3. Du brauchst Gurken.
  4. Du brauchst Paprika.
  5. Du brauchst Rotkohl (in meinem sind 300 g).
  6. Bereiten Pulled Pork (zum Beispiel Jim Beam Bourbon BBQ von Rewe).
  7. Du brauchst Feldsalat-Mix.
  8. Bereiten Hirtenkäse.
  9. Bereiten Lauchzwiebeln.
  10. Bereiten große Zwiebeln.
  11. Bereiten Aioli.
  12. Bereiten Milch.
  13. Du brauchst Fladenbrot.

Pulled Pork mal anders/ versteckter Döner Anleitung

  1. Als erstes heizen wir den Backofen auf 200° C vor. Nimm das Pulled Pork aus der Packung und packe es in eine Pfanne oder einen Topf. Das muss dann für ca. 25 Minuten im Backofen bei 180 Grad garen. Die ersten 5 Minuten lasse ich es immer auf 200 Grad bevor ich es auf 180 Grad runterdrehe. Ich schaue alle 5 Minuten nach und übergieße es mit der Soße, damit es auch schön weich wird..
  2. In der Zwischenzeit werden die anderen Zutaten soweit vorbereitet und geschnitten. Einen gehäuften Teelöffel von der Knoblauchpaste (Aioli) und einen gehäuften Teelöffel vom Kräuterquark mit ein bisschen Milch verrühren, sodass man eine gute, cremige Soße hat..
  3. Nachdem das Fleisch fertig ist kommt das Brot für ca. 5 Minuten rein in den Ofen. Danach füllt man es sich so, wie man es braucht, bei mir sieht es so aus..
  4. Dann bleibt mir nur eins zu sagen: Guten Appetit und lasst es euch schmecken.

So macht man einfach und lecker Pulled Pork mal anders/ versteckter Döner. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!