Rezept: Kostlich Salzgemüse

Salzgemüse. Mit ► Portionsrechner ► Kochbuch ► Video-Tipps! Hier kommt, wie versprochen, das Salzgemüse à la Janina. Für Gemüsebrühen, zum würzen und verfeinern.

Salzgemüse allesrezept.de Für unsere eingesalzenen Gemüse verwenden wir ausschliesslich naturreines Himalaya Salz und Gemüse aus. Alle SalzGemüse zusammen ergeben eine einfache und doch hochwertige Suppenbasis. Diese Instant-Bouillon kann zum Aufgießen von Saucen, Braten, Risotto und vielem mehr eingesetzt werden. Посмотрите твиты по теме «#salzgemüse» в Твиттере. Sie können kochen Salzgemüse mit 6 zutaten und 3 schritte. So kochen Sie es.

Zutaten von Salzgemüse

  1. Bereiten Möhre 🥕.
  2. Du brauchst Kohlrabi.
  3. Du brauchst Sellerie.
  4. Bereiten Lauch.
  5. Bereiten Zwiebel 🧅.
  6. Du brauchst Salz.

He @janboehm, du hast neulich was von #Salzgemüse erzählt. Hatte ich vorher noch nie gehört und würde es gern mal selber machen. Hier kommt, wie versprochen, das Salzgemüse à la Janina. Für Gemüsebrühen, zum würzen und verfeinern.

Salzgemüse Anleitung

  1. Für das Salzgemüse braucht man Gemüse und Salz im Verhältnis 3:1, das heißt für 300 g Gemüse bräuchte man zum Beispiel 100 g Salz..
  2. Das Gemüse grob kleinhacken und entweder im Mixer, in einer Küchenmaschine oder in einer Schüssel mit einem Pürierstab zerkleinern..
  3. Das Salz hinzufügen, gründlich verrühren und in saubere, ausgespülte Schraubgläser füllen. Da das Salz konserviert, hält sich das Salzgemüse im Kühlschrank mehrere Wochen..

Hiermit müsst ihr nie wieder auf Fertigprodukte zurückgreifen. Für das Salzgemüse alle Zutaten waschen, putzen und im Fleischwolf oder der Küchenmaschine zerkleinern. Mit dem Salz in eine Schüssel geben und gut durchmischen. Das Salzgemüse können Sie nun in ein großes Einweckglas füllen und nach und nach verbrauchen. Einfach ein bisschen Salzgemüse in ein kleines Einweckglas abfüllen, Schleife drum und fertig!

So macht man perfekt Salzgemüse. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!