Rezept: Perfekt Süßkartoffeln-Kichererbsen-Gemüse mit Harissa Hähnchen mit Ajvar-Dip

Süßkartoffeln-Kichererbsen-Gemüse mit Harissa Hähnchen mit Ajvar-Dip.

Süßkartoffeln-Kichererbsen-Gemüse mit Harissa Hähnchen mit Ajvar-Dip allesrezept.de Sie können haben Süßkartoffeln-Kichererbsen-Gemüse mit Harissa Hähnchen mit Ajvar-Dip mit 19 zutaten und 6 schritte. So erreichen Sie das.

Zutaten von Süßkartoffeln-Kichererbsen-Gemüse mit Harissa Hähnchen mit Ajvar-Dip

  1. Du brauchst Ofengemüse.
  2. Du brauchst 1 große Süßkartoffel.
  3. Du brauchst 2 rote Zwiebeln.
  4. Bereiten 1 Dose Kichererbsen.
  5. Du brauchst 1 Knoblauchzehe.
  6. Du brauchst 1 Paprika (gelb oder rot).
  7. Du brauchst 1 EL Olivenöl.
  8. Du brauchst Salz & Pfeffer.
  9. Bereiten 1 Zitrone.
  10. Du brauchst Petersilie.
  11. Bereiten Harissa-Hähnchen.
  12. Bereiten 250 g Hähnchenbrustfilet.
  13. Bereiten 1 TL Harissa Gewürzmischung.
  14. Du brauchst 1 EL Öl.
  15. Bereiten Salz & Pfeffer.
  16. Bereiten Ajvar-Joghurt Dip.
  17. Bereiten 25 g Ajvar.
  18. Du brauchst 150 g Joghurt.
  19. Du brauchst Salz & Pfeffer.

Süßkartoffeln-Kichererbsen-Gemüse mit Harissa Hähnchen mit Ajvar-Dip Anleitung

  1. Süßkartoffel schälen und in 1-2 cm große Würfel schneiden. Zwiebeln abziehen und vierteln oder achteln. Paprika entkernen und in 1 cm breite Streifen schneiden..
  2. Gemüse auf ein mit Backpacker belegtes Backblech legen und mit dem Öl, sowie Salz und Pfeffer vermischen. Im Backofen bei 200 Grad Umluft ca. 20-25 min backen. Die Knoblauchzehe andrücken und für die letzten 10 min dazu legen..
  3. Harissa Gewürz mit Salz, Pfeffer und 1 EL Öl in einer Schüssel oder einem tiefen Teller mischen und die abgetrockneten Brustfilets marinieren. Pfanne aufheizen und die marinierten Filets von jeder Seite ca. 4 min braten..
  4. Kichererbsen in einem Sieb mit kaltem Wasser klar spülen und für 2-3 min zu dem Hähnchen in die Pfanne geben..
  5. Joghurt mit Ajvar vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und den Knoblauch dazu pressen..
  6. Die Hähnchenbrustfilets auf die Teller legen, das Ofengemüse in die Pfanne geben, mit dem Saft der Zitrone beträufeln, Petersilie dazu geben und vermischen. Dann zu dem Filets auf den Teller geben und mit dem Dip garnieren..

So macht man lecker Süßkartoffeln-Kichererbsen-Gemüse mit Harissa Hähnchen mit Ajvar-Dip. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!