Afrikanischer Erdnuss-Hähnchen-Topf Rezepte

Afrikanischer Erdnuss-Hähnchen-Topf.

Afrikanischer Erdnuss-Hähnchen-Topf allesrezept.de Sie können haben Afrikanischer Erdnuss-Hähnchen-Topf mit 14 zutaten und 5 schritte. So erreichen Sie das.

Zutaten von Afrikanischer Erdnuss-Hähnchen-Topf

  1. Bereiten 500 g Hähnchengeschnetzeltes.
  2. Du brauchst 500 ml Brühe.
  3. Du brauchst 400 g passierte Tomaten mit Kräutern.
  4. Du brauchst 150 g Erdnussbutter.
  5. Du brauchst 1 Zwiebel.
  6. Bereiten 2 Knoblauchzehen.
  7. Bereiten 1 1/2 TL Kreuzkümmel.
  8. Bereiten 1 TL Garam Masala.
  9. Bereiten 1 1/2 EL Honig.
  10. Bereiten 2 Spritzer Limettensaft.
  11. Du brauchst 2 EL gehackte Petersilie.
  12. Du brauchst 2 EL gehackte Erdnüsse gesalzen.
  13. Du brauchst Rapsöl.
  14. Du brauchst Salz, Pfeffer.

Afrikanischer Erdnuss-Hähnchen-Topf Anleitung

  1. Hähnchengeschnetzeltes mit Salz und Pfeffer in Rapsöl anbraten und anschließend aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen..
  2. Zwiebel und Knoblauch schälen und in Würfel schneiden und in der Pfanne anbraten. Erdnussbutter zufügen und verrühren..
  3. Dan mit Brühe ablöschen und weiter rühren. Tomaten, Honig, Kreuzkümmel und Garam Masala zufügen und nochmal kurz durchrühren..
  4. Nun gebt ihr das Hähnchenfleisch wieder in die Pfanne und lasst das Ganze ohne Deckel etwa 20 Minuten leicht köcheln. Dabei gelegentlich umrühren..
  5. Nun noch abschmecken und mit Petersilie und gehackten Erdnüssen servieren..

So macht man einfach Afrikanischer Erdnuss-Hähnchen-Topf. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!