Rezept: Lecker Rosenkohl Kuchen

Rosenkohl Kuchen.

Rosenkohl Kuchen allesrezept.de Sie können haben Rosenkohl Kuchen mit 13 zutaten und 5 schritte. So erreichen Sie es.

Zutaten von Rosenkohl Kuchen

  1. Bereiten Rosenkohl.
  2. Bereiten Schalotte.
  3. Du brauchst Knoblauchzehe.
  4. Du brauchst getrocknete Tomaten.
  5. Bereiten Butterschmalz.
  6. Bereiten Tomatenmark.
  7. Du brauchst Salz, Pfeffer, Paprikapulver.
  8. Du brauchst Pinienkerne und Parmesan.
  9. Du brauchst Mehl.
  10. Bereiten Trockenhefe.
  11. Bereiten Salz.
  12. Du brauchst Olivenöl.
  13. Bereiten Wasser.

Rosenkohl Kuchen Anleitung

  1. Das Mehl mit mit der Trockenhefe mischen, das Salz dazugeben und das Öl. Das Wasser nach und nach zugeben und eine glatte Teigkugel kneten. Zudecken und so lange stehen lassen, bis die Füllung fertig zubereitet ist..
  2. Den Rosenkohl putzen, waschen, in feine Ringe schneiden und in Salzwasser kurz garen..
  3. Währenddessen das Butterschmalz in einem Topf erhitzen und die fein geschnittene Schalotte und die Knoblauchzehe glasig dünsten. Die getrockneten Tomaten klein schneiden und dazugeben. Den Rosenkohl abgießen und zu den Zwiebeln geben. 2-3 Esslöffel Kräuterfrischkäse dazugeben und mit 125ml Gemüsebrühe ablöschen. Kurz aufkochen, alles gut durchmischen und Hitze reduzieren..
  4. Den Teig in eine gefettete Backform legen, auf dem Boden platt drücken und einen Rand hochziehen. Die Backform samt Teig in den Ofen schieben und 5 Minuten bei 180 Grad backen..
  5. Die Form aus dem Ofen holen und den Teigboden mit Tomatenmark einstreichen. Die Rosenkohlmischung darauf verteilen, mit Parmesankäse und Pinienkernen bestreuen und 25 min. bei 150 Grad backen. Nach dem Backen kurz auskühlen lassen, aus der Form lösen und mit Blattsalat servieren..

So macht man perfekt Rosenkohl Kuchen. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!