Bunte Hähnchen-Gemüse-Spieße (Kebabs) vom Grill Rezepte

Bunte Hähnchen-Gemüse-Spieße (Kebabs) vom Grill. Aubergine,Zucchini und Paprika putzen und waschen. Gemüse – Spieße evtl. auf eine Grillschale geben, auf dem heißen Grill garen, dabei mehrmals mit der Kräuter bestreichen, wenden. Mit Pfeffer und Rosmarin würzen und mit der Schnittfläche nach unten auf den Rost des Backofens legen.

Bunte Hähnchen-Gemüse-Spieße (Kebabs) vom Grill allesrezept.de Gib jetzt die erste Bewertung für das Rezept von McMoe ab! Mit ► Portionsrechner ► Kochbuch ► Video-Tipps!  Gemüsespieße vom Grill Die beste Kombination. Grillen geht auch gesund UND lecker- wie diese knackigen Gemüsespieße beweisen. Sie können kochen Bunte Hähnchen-Gemüse-Spieße (Kebabs) vom Grill mit 16 zutaten und 7 schritte. So kochen Sie das.

Zutaten von Bunte Hähnchen-Gemüse-Spieße (Kebabs) vom Grill

  1. Du brauchst Für die Marinade.
  2. Bereiten 2 TL Thymian, frisch oder getrocknet.
  3. Du brauchst 1 TL Muskatnuss.
  4. Bereiten 2 TL Oregano, frisch oder getrocknet.
  5. Bereiten 2 TL Paprika.
  6. Du brauchst Salz, Pfeffer.
  7. Du brauchst 1000 g Hähnchenbrust.
  8. Bereiten 1 Zwiebel, gehackt.
  9. Bereiten Olivenöl.
  10. Du brauchst 3 Zitronen, frisch gepresst.
  11. Du brauchst 3 Knoblauchzehen, gehackt.
  12. Bereiten Für die Kebabs.
  13. Du brauchst 4 rote Spitzpaprika.
  14. Du brauchst 2 rote Zwiebeln.
  15. Du brauchst 2 Zucchinis oder grüne Paprika.
  16. Bereiten 12 Holzspieße (in Wasser eingeweicht).

Du benötigst dafür: Pfanne, Grill, Grillpfanne, Spieße. Gemüse abwechselnd auf Holzspieße stecken und mit geschmolzener Kräuterbutter bestreichen. Für die Bunten Hühner-Gemüse-Spieße das Hühnerfleisch in möglichst gleich große Würfel schneiden. Die Spieße auf einen Teller oder eine Platte legen, etwas Öl in eine Schale gießen und die Spieße mit einem Pinsel rundherum mit Öl bestreichen.

Bunte Hähnchen-Gemüse-Spieße (Kebabs) vom Grill Schritt für schritt

  1. Die Gewürze in eine tiefe, große Schüssel geben und Salz und Pfeffer dazugeben..
  2. Die Hähnchenbrust in ca. 3cm große Würfel schneiden und mit in die Schüssel geben. Alles gut durchmischen, bis die Gewürze gleichmäßig auf dem Hähnchen verteilt sind..
  3. Die Zwiebel, den Knoblauch, einen guten Schuss Olivenöl und den frischen Zitronensaft dazugeben. Alles gut vermischen. Die Hähnchenwürfel sollten bedeckt sein..
  4. Wenn möglich für 2-4 Stunden im Kühlschrank marinieren..
  5. Die roten Zwiebeln vierteln. Die Paprika in große Stücke schneiden und die Zucchinis in ca. 0,5cm dicke Scheiben schneiden. Die Zucchinis mit Salz bestreuen und für ca. 15 Minuten auf Küchenpapier legen. Dann abspülen und trocken tupfen..
  6. Nach der Zeit im Kühlschrank die Spieße vorbereiten. Je nach Lust und Laune das Gemüse und das Hähnchen auf die Spieße stecken..
  7. Viel Freude beim Vorbereiten, Grillen und Genießen..

Hähnchenspieße vom Grill sind bei Jung und Alt immer wieder sehr beliebt. Für die Zubereitung von diesem Rezept Hähnchenspieße vom Grill sollten bei Verwendung von Hähnchenfleisch so in grobe Fleischwürfel schneiden, damit man sie anschließend gut auf die Spieße stecken kann. Die Spieße können zum Beispiel so wie auf dem Bild aussehen. Ansonsten gilt: Suchen Sie sich das Gemüse einfach nach Ihrem Geschmack aus. Geeignet für: Schaschlik, Kebap, Souvla, Gemüse, Fisch, u.v.m.

So macht man einfach und lecker Bunte Hähnchen-Gemüse-Spieße (Kebabs) vom Grill. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!