Kochen Perfekt Ofengemüse mit Dip und mariniertem Hühnchen

Ofengemüse mit Dip und mariniertem Hühnchen.

Ofengemüse mit Dip und mariniertem Hühnchen allesrezept.de Sie können kochen Ofengemüse mit Dip und mariniertem Hühnchen mit 17 zutaten und 5 schritte. So kochen Sie es.

Zutaten von Ofengemüse mit Dip und mariniertem Hühnchen

  1. Bereiten Ofengemüse:.
  2. Bereiten Gemüse deiner Wahl (hier: 1/2 Süßkartoffel, 3 Kartoffeln, 2 Pastinaken, 5 Champignons, 2 Zwiebeln, 2 Zehen Knoblauch, 2 Möhren).
  3. Bereiten Gewürze deiner Wahl (hier: Kartoffelgewürz, Paprikapulver edelsüß, Chili, Salz, Pfeffer, Oregano, Süßkartoffelgewürz (justspices).
  4. Du brauchst Olivenöl.
  5. Bereiten Optional: Chiliöl.
  6. Bereiten Marinade für das Hühnchen:.
  7. Du brauchst 300 gr Hühnchenbrustfilet.
  8. Bereiten 1 EL Honig.
  9. Bereiten 1 EL Sweet Chili Soße.
  10. Bereiten 1-2 EL Teriyaki Soße.
  11. Du brauchst 1 TL Hähnchen-Gewürz.
  12. Bereiten Salz, Pfeffer.
  13. Du brauchst Dip:.
  14. Bereiten 1/2 Becher Creme Fraîche.
  15. Du brauchst 2 TL Zitronensaft.
  16. Bereiten 1/2 Päckchen Salat-Gewürzkräutermischung.
  17. Bereiten Salz, Pfeffer.

Ofengemüse mit Dip und mariniertem Hühnchen Anleitung

  1. Heize den Ofen auf 200 Grad Ober/-Unterhitze vor..
  2. Vermische die Zutaten für die Marinade. Putze das Hühnchen und schneide es in mundgerechte Stücke. Lege es ein..
  3. Schäle/o. wasche das Gemüse und schneide es in mundgerechte Stücke. Mische es mit den übrigen Zutaten in einer Auflaufform und gebe es für 30 Minuten in den Ofen..
  4. Nach Ablauf der Zeit kommen die Hähnchenstücke dazu. Gebe die Auflaufform erneut für 25 Minuten in den Ofen..
  5. Vermenge alle Zutaten für den Dip. Schmecken lassen..

So macht man einfach und lecker Ofengemüse mit Dip und mariniertem Hühnchen. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!