Bärlauch-Hähnchen-Rouladen Rezepte

Bärlauch-Hähnchen-Rouladen.

Bärlauch-Hähnchen-Rouladen allesrezept.de Sie können kochen Bärlauch-Hähnchen-Rouladen mit 17 zutaten und 6 schritte. So erreichen Sie es.

Zutaten von Bärlauch-Hähnchen-Rouladen

  1. Du brauchst 4 große Hähnchenbrustfilets.
  2. Bereiten 100 g Bärlauch.
  3. Du brauchst 80 g Käse.
  4. Bereiten 2 EL Frischkäse.
  5. Du brauchst 8 Scheiben Bacon.
  6. Du brauchst Salz/Pfeffer/Kräuter.
  7. Du brauchst Für die Sauce.
  8. Du brauchst 5 Blätter Bärlauch.
  9. Bereiten 1 Zwiebel.
  10. Du brauchst 1-2 Zehe(n) Knoblauch.
  11. Bereiten 150 ml Weißwein.
  12. Bereiten 200 ml Wasser.
  13. Du brauchst 4 EL Frischkäse.
  14. Bereiten 2 EL Schmand.
  15. Du brauchst 2 El Mehl oder Speisestärke.
  16. Bereiten N.B. Zitronensaft.
  17. Bereiten Salz/Pfeffer/Chili/Kräuter.

Bärlauch-Hähnchen-Rouladen Anleitung

  1. Bärlauch waschen und klein schneiden..
  2. Hähnchen waschen und Sehnen entfernen. Je eine Tasche in die Hähnchen schneiden und mit den Gewürzen ordentlich würzen..
  3. Die Innenseite der Taschen mit Frischkäse bestreichen und mit Käse und Bärlauch befüllen..
  4. Zuklappen und mit jeweils zwei Scheiben Bacon fest umwickeln. Ofen auf 180° Umluft mit der leeren Auflaufform vorheizen..
  5. Die Rouladen in einer Pfanne von allen Seiten scharf anbraten und anschließend für 20 Minuten backen..
  6. Währenddessen den restlichen Bärlauch, die Zwiebel und den Knoblauch klein schneiden und andünsten. Mit dem Weißwein ablöschen. Alle restlichen Zutaten unter Rühren zufügen und 10 Minuten köcheln lassen. Dann das Mehl oder die Speisestärke mit etwas Wasser glatt rühren und die Sauce damit andicken..

So macht man einfach und lecker Bärlauch-Hähnchen-Rouladen. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!