Rezept: Kostlich Hähnchen-Samosas

Hähnchen-Samosas.

Hähnchen-Samosas allesrezept.de Sie können kochen Hähnchen-Samosas mit 18 zutaten und 5 schritte. So kochen Sie das.

Zutaten von Hähnchen-Samosas

  1. Bereiten Für den Teig:.
  2. Du brauchst 3 Tassen Mehl.
  3. Du brauchst 1 TL Backpulver.
  4. Du brauchst 1 TL Salz.
  5. Du brauchst 2 Eier.
  6. Du brauchst 6 EL Öl.
  7. Du brauchst 1/3 Tasse warmes Wasser.
  8. Du brauchst Für die Füllung:.
  9. Du brauchst 3 gekochte Hähnchenbrustfilets, zerrupft.
  10. Bereiten 2 Knoblauchzehen, gehackt.
  11. Du brauchst 1 Zwiebel, klein geschnitten.
  12. Du brauchst 1 TL Kräutersalz.
  13. Bereiten 1 gekochte Kartoffel, püriert.
  14. Bereiten 1 TL Kurkuma.
  15. Du brauchst Koriander.
  16. Bereiten 1 EL Zitronensaft.
  17. Bereiten 1 TL Kümmel.
  18. Du brauchst 1 Ei, verquirlt zum Bestreichen.

Hähnchen-Samosas Anleitung

  1. Auf einer Arbeitsfläche das Mehl mit Salz und Backpulver vermischen. Ein Loch in die Mitte machen und die Eier und das Öl hineingeben. Mit den Händen zu einem Teig kneten und gemächlich das warme Wasser dazugießen, nach Bedarf noch mehr Mehl dazugeben, der Teig darf nicht klebrig sein. Dann den Teig in Frischhaltefolie wickeln und für 30 Minuten in den Kühlschrank legen..
  2. In der Zwischenzeit in einer Pfanne mit Öl die Zwiebel und den Knoblauch anbraten, dann das Hähnchen dazu, alles gut mischen. Dann mit Kräutersalz, Kümmel und Kurkuma würzen und für ein paar weitere Minuten braten..
  3. Dann die pürierte Kartoffel und Koriander dazumischen, den Zitronensaft dazugeben und alles beiseite stellen bis es abgekühlt ist..
  4. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und in Dreiecke schneiden. Dann mit dem verquirlten Ei die Spitzen bepinseln und mit 1 EL Hähnchenmischung füllen, dann die Enden nach innen falten und die Ränder gut andrücken und verschließen..
  5. Die Samosas kann man nun entweder in Öl frittieren oder in einer Backform im Ofen bei 250 Grad für ungefähr 10 Minuten backen, bis sie golden sind und genießen. Ich habe auch ein paar mit Filoteig gemacht und im Öl frittiert. Und natürlich passt ein Joghurtdip richtig gut dazu..

So macht man einfach und lecker Hähnchen-Samosas. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!