Rezept: Perfekt Hähnchen-Brokkoli-Pilz-Ragout

Hähnchen-Brokkoli-Pilz-Ragout.

Hähnchen-Brokkoli-Pilz-Ragout allesrezept.de Sie können kochen Hähnchen-Brokkoli-Pilz-Ragout mit 14 zutaten und 14 schritte. So kochen Sie das.

Zutaten von Hähnchen-Brokkoli-Pilz-Ragout

  1. Du brauchst 500 g Brokkoli.
  2. Bereiten Salz.
  3. Bereiten 1 rote Zwiebel.
  4. Du brauchst 1 Knoblauchzehe.
  5. Bereiten 400 g Hähnchenbrustfilets.
  6. Du brauchst 250 g Champignons.
  7. Bereiten 40 g Butter.
  8. Bereiten 150 ml Hühnerbrühe.
  9. Du brauchst je 2 Zweige Thymian und Majoran.
  10. Bereiten 1 Prise Paprika, edelsüß.
  11. Du brauchst 80 ml Sherry, medium.
  12. Bereiten Salz, Pfeffer.
  13. Du brauchst 1 1/2 TL Maisstärke.
  14. Du brauchst 250 ml Schmand.

Hähnchen-Brokkoli-Pilz-Ragout Schritt für schritt

  1. Den Brokkoli in Salzwasser bissfest garen und beiseite stellen..
  2. Die Zwiebel und die Knoblauchzehe schälen und fein hacken..
  3. Die Hähnchenbrustfilets in mundgerechte Stücke schneiden..
  4. Die Champignons putzen und vierteln..
  5. Zwiebel und Knoblauchzehe in der Butter in einer großen Pfanne glasig anbraten..
  6. Das Hähnchenfleisch hinzufügen und anbraten..
  7. Die Champignons hinzufügen und mitbraten..
  8. Den Thymian und Majoran waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und zusammen mit dem Paprikapulver in die Pfanne geben..
  9. Die Hühnerbrühe angießen und alles auf kleiner Flamme zunächst 15 Minuten köcheln lassen..
  10. Dann den Brokkoli in die Pfanne zum Fleisch-Pilz-Gemisch geben..
  11. Den Sherry dazu gießen und alles weiter 5 Minute köcheln lassen..
  12. Das Ragout mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Maisstärke andicken..
  13. Den Schmand unter das Ragout mischen und alles kurz aufkochen lassen..
  14. Dazu passt z.B. Reis..

So macht man einfach Hähnchen-Brokkoli-Pilz-Ragout. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!