Bereiten Kostlich Spaghetti mit Hähnchen-Tomaten-Paprikasauce

Spaghetti mit Hähnchen-Tomaten-Paprikasauce. Vom Feuer nehmen und die Sahne unterrühren. Spaghetti molto al dente kochen und noch ca. Diese Paprikasauce ist ein Gedicht, die Paprika wird im Ofen geröstet und dann Probieren Sie unser Rezept für Champignon-Pfanne mit Paprika, Bohnen und Hähnchen aus.

Spaghetti mit Hähnchen-Tomaten-Paprikasauce allesrezept.de Spaghetti mit Hähnchen wird in einer Tomaten Sahne Sauce serviert, die ihr würziges Aroma durch das Binden mit frisch geriebenem Parmesan erhält. Spaghetti in reichlich Salz Wasser bissfest kochen. Hähnchen Brust Filet unter fließend Wasser abspülen, mit Küchenpapier trocknen und in ca. Sie können haben Spaghetti mit Hähnchen-Tomaten-Paprikasauce mit 15 zutaten und 3 schritte. So kochen Sie es.

Zutaten von Spaghetti mit Hähnchen-Tomaten-Paprikasauce

  1. Bereiten 500 g Spaghetti.
  2. Bereiten Für die Sauce:.
  3. Bereiten 30 ml Bio Olivenöl.
  4. Du brauchst 1 Zwiebel.
  5. Bereiten 2 Zehen Knoblauch.
  6. Du brauchst 1 Stück Paprika, entkernt und gehackt.
  7. Du brauchst 4 Stk Hähnchenkeule.
  8. Du brauchst 30 ml Rotwein.
  9. Bereiten 1 Prise Salz.
  10. Du brauchst 1 Prise Pfeffer.
  11. Bereiten 250 g Pizzatomaten (Dose).
  12. Du brauchst 2-3 Lorbeerblätter.
  13. Du brauchst 300 ml warmes Wasser.
  14. Du brauchst 0,5 Bund Petersilie.
  15. Du brauchst 100 g Grana Padano.

Zwiebel und Knoblauch schälen und in kleine Stücke schneiden. Zusammen mit den Zucchinistreifen, dem Tomatenmark, Agavendicksaft und Oregano kurz in die Pfanne geben. Für die Spaghetti mit Paprika-Tomaten-Chilisauce die Spaghetti in Wasser al dente kochen. Verfeinern Sie die Spaghetti mit Paprika-Tomaten-Chilisauce mit frischen Kräutern, wie Basilikum oder Petersilie.

Spaghetti mit Hähnchen-Tomaten-Paprikasauce Schritt für schritt

  1. Spaghetti nach Packungsanweisung in Salzwasser garen..
  2. Öl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch und Paprika hinzufügen und für 5 Minuten unter ständigem Rühren anbraten. Hähnchenkeule dazugeben und 5 Minuten anbraten. Mit 30ml Rotwein ablöschen. Alles gut verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Pizzatomaten, Lorbeerblätter und Wasser dazugeben und kurz aufkochen lassen. Hitze reduzieren, und mit halbgeöffnetem Deckel für etwa 15-20 Minuten langsam köcheln lassen. Petersilie über die Sauce geben..
  3. Spaghetti auf den Tellern verteilen, Tomaten-Hähnchensauce darüber verteilen und sofort servieren. Mit geriebenem Käse (Grana Padano) bestreuen..

Wer möchte reibt noch etwas Parmesan darüber oder gibt einen Klecks Sauerrahm dazu. Besonders ihren Kindern machen sie mit diesem Rezept eine Freude. In einem Topf das Olivenöl erhitzen und Knoblauch bei mittlerer Temperatur unter Rühren anbraten. Basilikum und Tomaten hinzufügen, mit Salz und Pfeffer würzen und umrühren. Hier die schnelle und einfache Variante als One Pot Pasta.

So macht man kostlich Spaghetti mit Hähnchen-Tomaten-Paprikasauce. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!