Bereiten Lecker Hähnchen Süßsauer

Hähnchen Süßsauer.

Hähnchen Süßsauer allesrezept.de Sie können haben Hähnchen Süßsauer mit 13 zutaten und 5 schritte. So kochen Sie es.

Zutaten von Hähnchen Süßsauer

  1. Bereiten 250 g Reis.
  2. Du brauchst 400 g Hähnchengeschnetzeltes oder 2 Hähnchenbrüste.
  3. Du brauchst 1 Ei.
  4. Bereiten 4 EL Speisestärke.
  5. Bereiten 1 Dose Ananas in Stücken.
  6. Bereiten 7 EL Apfel- oder Weißweinessig.
  7. Bereiten 4 EL Zucker.
  8. Du brauchst 1 TL Salz.
  9. Du brauchst 2 EL Ketchup.
  10. Du brauchst 2 EL Sojasauce.
  11. Du brauchst 2 EL neutrales Öl (z.B. Sonnenblume).
  12. Bereiten 1 Zwiebel.
  13. Du brauchst 1 Paprikaschote.

Hähnchen Süßsauer Anleitung

  1. Den Reis nach Packungsangabe kochen. Ich bin hier dem Tipp von Paulina gefolgt und habe Basmatireis mit der vierfachen Menge Wasser gekocht und dabei kein einziges mal umgerührt, so dass der Reis nicht verklebt. Das Wasser gut salzen!.
  2. Das Hähnchengeschnetzelte in 2 EL Speisestärke wälzen, bis alles bedeckt ist, dann das Ei mit Salz und Pfeffer verrühren und das Hähnchen darin ebenfalls wenden, bis alles bedeckt ist..
  3. Das Fleisch in einer Pfanne bei mittlerer Hitze durchbraten, währenddessen die Sauce vorbereiten: Essig mit Zucker, Salz, Sojasauce, Öl und Ketchup verrühren. Die Ananas abtropfen lassen, den Saft dabei auffangen..
  4. Die Zwiebel klein schneiden und in einer tiefen Pfanne anbraten. Die Paprika klein schneiden und zusammen mit der Ananas zu den Zwiebeln geben und weitere 5 Minuten braten. Dann die Sauce dazugeben und weitere 3 Minuten köcheln lassen..
  5. 2 EL Speisestärke mit 80 ml Ananassaft vermischen und in die Pfanne geben. Den Reis und das Fleisch dazugeben, kurz aufkochen und dann servieren..

So macht man perfekt Hähnchen Süßsauer. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!