Puten-Frikadellen aus der HLF an Rosmarinpüree Rezepte

Puten-Frikadellen aus der HLF an Rosmarinpüree.

Puten-Frikadellen aus der HLF an Rosmarinpüree allesrezept.de Sie können kochen Puten-Frikadellen aus der HLF an Rosmarinpüree mit 14 zutaten und 3 schritte. So erreichen Sie das.

Zutaten von Puten-Frikadellen aus der HLF an Rosmarinpüree

  1. Du brauchst Für die leichten Frikadellen:.
  2. Bereiten 500 g Putenhack.
  3. Bereiten 1 Ei.
  4. Du brauchst 1 gewürfelte Schalotte & Knobizehe.
  5. Du brauchst Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Chiliflocken.
  6. Du brauchst Schnittlauch, Petersilie, Majoran, Oregano.
  7. Du brauchst 2 TL Parmesan.
  8. Bereiten 2-3 EL Semmelbrösel.
  9. Bereiten Für‘s Püree:.
  10. Du brauchst 1 kg Pellkartoffeln, geschält und heiß.
  11. Du brauchst 300 ml warme fettarme Milch (1,5 % Fett).
  12. Du brauchst 1 EL Margarine.
  13. Du brauchst Salz, Muskatnuss.
  14. Bereiten Rosmarinnadeln, gehackt.

Puten-Frikadellen aus der HLF an Rosmarinpüree Schritt für schritt

  1. Die Zutaten der Frikadellen vermengen, die Semmelbrösel nach Bedarf zugeben, je nachdem wie fest der Frikadellenteig wird. Dann 8 Frikadellen formen. Diese bei 220 Grad für 15 min in der Heissluftfritteuse ohne Zugabe von Fett backen. Nach 8 min wenden..
  2. Die Kartoffeln durch die Kartoffelpresse drücken, mit der Milch (langsam zugeben, damit das Püree cremig aber nicht zu flüssig wird), Margarine, Gewürze verrühren. Den Rosmarin zuletzt zugeben..
  3. Dazu passt Rotkohl oder Salat..

So macht man einfach Puten-Frikadellen aus der HLF an Rosmarinpüree. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!