Hähnchenbrust zart und saftig Rezepte

Hähnchenbrust zart und saftig.

Hähnchenbrust zart und saftig allesrezept.de Sie können kochen Hähnchenbrust zart und saftig mit 12 zutaten und 10 schritte. So kochen Sie es.

Zutaten von Hähnchenbrust zart und saftig

  1. Du brauchst 4 Stück Hühnerbrust.
  2. Du brauchst 4 Scheiben Tomaten.
  3. Bereiten 4 Scheiben Käse oder Mozzarella.
  4. Du brauchst Tomate- Mozzarella-Gewürz.
  5. Bereiten Hähnchen-Gewürz.
  6. Bereiten 1-2 Stück Frühlingszwiebeln.
  7. Du brauchst 6-8 Stück Cherry oder Cocktail-Tomaten.
  8. Bereiten Pflanzenöl zum Anbraten.
  9. Bereiten 1 Pck Sahne.
  10. Bereiten Pfeffer, Salz etwas Chili nach Geschmack.
  11. Du brauchst Soßenbinder hell.
  12. Bereiten Zitronensaft zum Abschmecken.

Hähnchenbrust zart und saftig Anleitung

  1. .
  2. Hähnchenbrust in der Mitte vorsichtig aufschneiden Tomate und Käse in der Mitte platzieren und mit Tomate-Mozzarella-Gewürz würzen..
  3. Hähnchenbrust mit Zahnstochern verschließen und mit Hähnchengewürz würzen..
  4. Alle 4 Teile gefühlt und gewürzt mit Zitronensaft abschmecken..
  5. In heiße, Öl von beiden Seiten kurz und vorsichtig anbraten. Und in der Pfanne lassen bei geringer Temperatur..
  6. In der Zwischenzeit schnell Frühlingszwiebeln kurz anschwitzen und raus nehmen. Öl aber in der Pfanne lassen..
  7. Cherrytomaten vierteln und in das Öl geben (wo die Frühlingszwiebeln waren). Kurz anbraten. Pfeffer, Salz und etwas Chili (wenn gewünscht) dazugeben. Ich habe das ohne gemacht, damit die Kinder auch mitessen können..
  8. Die Sahne dazugeben und noch mal abschmecken und etwas Soßenbinder dazugeben..
  9. Die Tomaten-Sahne Soße in die Pfanne mit der Hähnchenbrust geben. Deckel drauf und ein paar Minuten (5-10) bei geringer Temperatur schmoren lassen. Alles muss schnell gehen und nicht zu lange schmoren lassen. Sonst wird es zu trocken. Es soll aber saftig bleiben..
  10. Hähnchenbrust mit Soße servieren. Angeschwitzte Frühlingszwiebeln oben drauf. Mit Salat und Baguette genießen. Guten Appetit. Ich würde mich über Ihr Feedback freuen..

So macht man kostlich Hähnchenbrust zart und saftig. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!