Rezept: Perfekt Coq au vin

Coq au vin.

Coq au vin allesrezept.de Sie können kochen Coq au vin mit 13 zutaten und 7 schritte. So erreichen Sie das.

Zutaten von Coq au vin

  1. Du brauchst 1 Hähnchen.
  2. Bereiten 800 ml Rotwein.
  3. Bereiten 1 Bund Bohnenkraut.
  4. Du brauchst 1 Bund Thymian.
  5. Bereiten Etwas Gewürzlavendel.
  6. Du brauchst 100 ml Kalbsfonds.
  7. Du brauchst Salz.
  8. Bereiten Pfeffer.
  9. Du brauchst Butter.
  10. Du brauchst 2 Karotten.
  11. Du brauchst 2 Kohlrabi.
  12. Du brauchst 2 Pastinaken.
  13. Du brauchst 10 Champignons.

Coq au vin Schritt für schritt

  1. 800 ml Rotwein auf 100 ml reduzieren, dann etwas Bohnenkraut dazu.
  2. Hähnchen mit der Rotwein-Reduktion und etwas Bohnenkraut einvakuumieren und 2 Tage im Kühlschrank ziehen lassen..
  3. Hähnchen garen; im Sous Vide Verfahren für 4,5 Stunden bei 65 Grad..
  4. Das Gemüse in gleich große Stücke schneiden und in Butter anbraten und nach Geschmack würzen..
  5. Das Hähnchen nach der Garzeit aus dem Beutel nehmen und in einer Reihe auf ein Kräuterbett setzen und für ca. 15 min im Backofen kross braten..
  6. Den Sud aus dem Beutel durch ein Sieb passieren und in einem Topf mit dem Kalbsfonds aufgießen und fertig ist die Sauce..
  7. Das Gemüse mit dem Sud in einen Suppenteller geben und das Hähnchen darauf setzen..

So macht man lecker Coq au vin. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!