Rezept: Perfekt Köttbullar – Schwedische Fleischbällchen

Köttbullar – Schwedische Fleischbällchen.

Köttbullar - Schwedische Fleischbällchen allesrezept.de Sie können haben Köttbullar – Schwedische Fleischbällchen mit 25 zutaten und 7 schritte. So erreichen Sie das.

Zutaten von Köttbullar – Schwedische Fleischbällchen

  1. Du brauchst Gewürzmischung:.
  2. Bereiten 1 TL Paprikapulver.
  3. Bereiten 1/2 TL gemahlener Muskat.
  4. Bereiten 1/4 TL Nelkenpulver.
  5. Du brauchst 1/4 TL gemahlener Kardamom.
  6. Du brauchst Salz.
  7. Du brauchst Pfeffer.
  8. Du brauchst Für die Köttbular:.
  9. Bereiten 500 g Hackfleisch (gemischt, Rind- und Schweinefleisch).
  10. Bereiten 70 g Semmelbrösel.
  11. Bereiten 100 ml Milch.
  12. Du brauchst 1 Zwiebel.
  13. Bereiten 1 Ei (meine Eier stammen immer von glücklichen Hühnern) Das ist Lotte.
  14. Bereiten 2 EL Butter.
  15. Du brauchst 1 TL Salz.
  16. Du brauchst etwas Pfeffer.
  17. Du brauchst Für die Sauce:.
  18. Du brauchst 2 EL Butter.
  19. Du brauchst 2 EL Mehl.
  20. Bereiten 200 ml Rinderbrühe.
  21. Bereiten 250 ml kalte Milch.
  22. Bereiten 1/4 TL gemahlene Nelken.
  23. Bereiten 1/4 TL gemahlener Kardamom.
  24. Bereiten 1/2 TL Meersalz.
  25. Bereiten etwas Pfeffer.

Köttbullar – Schwedische Fleischbällchen Schritt für schritt

  1. Paprikapulver, Muskat, Nelkenpulver, Kardamom, Salz und Pfeffer gut vermischen..
  2. Brösel und Milch vermischen und ca. 10 Minuten ziehen lassen. Danach die Gewürzmischung dazugeben und gut vermengen..
  3. Die feingeschnittene Zwiebel mit 1 EL Butter glasig anbraten..
  4. Aus der Pfanne heben und zu dem Hackfleisch geben. Ebenso das Ei (meine Lotte). Alles gut miteinander vermischen und kleine Bällchen formen (funktioniert super mit einem Eisportionierer) ca. 20 Bällchen..
  5. Mit 1 EL Butter die Bällchen rundherum scharf anbraten. Dauert ca. 10 Minuten. Dann abgedeckt mit Alufolie warm halten..
  6. Jetzt machen wir eine typische Mehlschwitze: Butter in der Pfanne schmelzen (Die Temperatur sollte nicht zu hoch sein). Mehl hineinrühren. Es kann schnell anbrennen! Sehr kalte Milch in die sehr heiße Mehlschwitze geben und dabei mit dem Schneebesen kräftig rühren. Rinderbrühe dazugeben und mit Nelke, Kardamom und Meersalz würzen..
  7. Die Köttbullar in die Sauce einlegen und nochmals kurz erhitzen. Klassisch mit gehackter Petersilie, Kartoffelpüree und Preiselbeeren servieren. MAHLZEIT!!!.

So macht man einfach und lecker Köttbullar – Schwedische Fleischbällchen. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!