Kochen Kostlich Spargel-Kartoffel Quiche

Spargel-Kartoffel Quiche.

Spargel-Kartoffel Quiche allesrezept.de Sie können kochen Spargel-Kartoffel Quiche mit 18 zutaten und 6 schritte. So kochen Sie es.

Zutaten von Spargel-Kartoffel Quiche

  1. Bereiten Für den Mürbeteig:.
  2. Du brauchst 230 g Mehl.
  3. Du brauchst 125 g (kalte) Butter.
  4. Du brauchst 1 Prise Salz.
  5. Bereiten 1 Schluck kaltes Wasser.
  6. Du brauchst Für die Füllung:.
  7. Bereiten 500 g weißer Spargel.
  8. Du brauchst ca. 4 mittelgroße Kartoffeln (etwa 500g).
  9. Bereiten Salz.
  10. Du brauchst Pfeffer.
  11. Bereiten Saft einer halben Zitrone.
  12. Du brauchst 1 Stück Butter.
  13. Bereiten 1 Esslöffel Zucker.
  14. Bereiten 3 Eier.
  15. Bereiten 200 ml Sahne.
  16. Bereiten 200 ml Creme fraiche.
  17. Bereiten Kräuter der Provence.
  18. Du brauchst 100 g geriebener Käse (zB: Emmentaler).

Spargel-Kartoffel Quiche Anleitung

  1. Zuerst den Mürbeteig bereiten. In eine große Schüssel Mehl und Salz geben, die kalte Butter in Flocken oder kleinen Stücken dazu geben, den Schluck Wasser dazu und alles möglichst schnell zu einem glatten Teig verkneten. Zu einer Kugel formen und in den Kühlschrank stellen..
  2. Den Spargel gut schälen und die Enden abschneiden. Einen großen Topf mit Wasser füllen, die Spargelschalen und Enden dazugeben, sowie eine Prise Salz, den Zitronensaft, ein Stück Butter und Zucker und alles zum Kochen bringen. Den Spargel so in das kochende Wasser stellen, dass die Köpfe herausstehen. Alles etwa 5 min kochen. Der Spargelsud kann aufbewahrt und zum Beispiel für Spargelsuppe benutzt werden :).
  3. Kartoffeln schälen, in kleine Stücke schneiden und dann in gut gesalzenem Wasser aufkochen und bissfest garen..
  4. Den Mürbeteig aus dem Kühlschrank nehmen. Eine Quicheform entweder mit Backpapier auslegen oder buttern und bemehlen, den Teig darin ausrollen oder mit den Fingern dünn verteilen. Um beim Backen zu vermeiden, dass sich Blasen bilden, mehrfach mit einer Gabel einstechen..
  5. Die Kartoffeln zuerst auf den Boden geben. Ich habe den Spargel diagonal durchgeschnitten und auf die Kartoffeln gelegt, hier sind der Fantasie natürlich keine Grenzen gesetzt. Für die Eiermischung 3 Eier cremig aufschlagen, 200ml Sahne und 200ml Creme fraiche dazu. Ordentlich Salz, Pfeffer und Kräuter der Provence dazu und alles in die Quicheform gießen..
  6. Bei 180 Grad auf der mittleren Schiene für ca. 20 min backen, die Quiche kurz aus dem Ofen schieben und den geriebenen Käse darüber streuen. Etwa weitere 20 min goldbraun backen..

So macht man lecker Spargel-Kartoffel Quiche. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!