Cuca de maçã – Brasilianischer Apfelkuchen Rezepte

Cuca de maçã – Brasilianischer Apfelkuchen.

Cuca de maçã - Brasilianischer Apfelkuchen allesrezept.de Sie können haben Cuca de maçã – Brasilianischer Apfelkuchen mit 22 zutaten und 18 schritte. So erreichen Sie das.

Zutaten von Cuca de maçã – Brasilianischer Apfelkuchen

  1. Bereiten Streusel.
  2. Du brauchst 130 g Mehl.
  3. Du brauchst 90 g Zucker.
  4. Du brauchst 70 g Butter.
  5. Bereiten 1 TL Zimt.
  6. Du brauchst Füllung.
  7. Du brauchst 4 Äpfel.
  8. Du brauchst 1 Zitrone.
  9. Du brauchst 30 g Butter.
  10. Du brauchst 60 g Zucker.
  11. Du brauchst 30 g Mehl.
  12. Bereiten 7 EL Wasser.
  13. Du brauchst 1 TL Zimt.
  14. Du brauchst Teig.
  15. Du brauchst 260 g Mehl.
  16. Bereiten 10 g Backpulver.
  17. Du brauchst 1 Prise Salz.
  18. Du brauchst 180 g Zucker.
  19. Bereiten 3 Eier.
  20. Du brauchst 50 g Butter, geschmolzen.
  21. Bereiten 120 ml Vollmilch.
  22. Du brauchst 1 TL Vanilleextrakt.

Cuca de maçã – Brasilianischer Apfelkuchen Anleitung

  1. Streusel:.
  2. Alle Zutaten für die Streusel gut miteinander verkneten bis ein bröseliger Teig entsteht. Zur Seite stellen..
  3. Füllung:.
  4. Die Äpfel schälen und würfeln. Eine Zitrone halbieren und den Saft über den Äpfeln auspressen..
  5. Die restlichen Zutaten für die Füllung bis auf den Zimt in eine Pfanne geben und unter ständigem Rühren erhitzen. Die Butter wird anfangen zu schmelzen und es bildet sich nach wenigen Minuten eine puddingartige Masse, die reißend vom Löffel fällt..
  6. Diese Masse nun unter die Äpfel heben. Zimt ebenfalls unterrühren..
  7. Den Ofen auf 180° C Umluft vorheizen..
  8. Teig:.
  9. Mehl, Backpulver und Salz miteinander vermengen..
  10. In einer großen Schüssel den Zucker mit den Eiern mit Hilfe eines Schneebesens ordentlich verrühren..
  11. Jetzt die Butter unterrühren..
  12. Abwechselnd die Milch und die Mehlmischung dazugeben und immer etwas rühren..
  13. Zuletzt das Vanilleextrakt dazugeben..
  14. Zusammenführen:.
  15. Ein Backblech mit Backpapier auslegen oder einfetten..
  16. Erst den Rührteig auf dem Blech verteilen, darauf die Füllung und zum Schluss die Streusel darüberbröseln..
  17. Den Cuca für etwa 45-50 min backen..
  18. In ca. 12 Stücke teilen und genießen..

So macht man kostlich Cuca de maçã – Brasilianischer Apfelkuchen. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!